Zanotta Castiglioni Cumano 630 Zanotta Sciangai De Pas, D'Ur... 300* Hay AAC (About A Chair) 10/11
Luceplan GlassGlass D31 Zanotta Sanzeno 680 Original Kinderwagen 'Klassika'*

Zanotta Sacco Sitzsack Gatti, Paolini

Verkleinern
Vergrößern

Zanotta Sacco Sitzsack Gatti, Paolini


Früher pflegten die Bauern Nord-Italiens Kasta-
nienblätter in Säcke zu füllen, um ihre Matrat-
zen zu stopfen. Ein Zeitalter später lag tiefgrei-
fender Wandel in der Luft: 1968 – in umbrüch-
lerische Zeiten hinein entworfen – atmet dieser
Sessel den Geist des Aufbruchs: das Lebens-
gefühl der von Zwängen befreiten Gesellschaft.

Typologisch wie technologisch warf er sämtli-
che Konventionen über Bord, und half mit dem
ebenso unkonventionellen Butterfly chair ein ne-
ues Lebensgefühl zu möblieren. Sacco entledig-
te sich des starren Stütz-Rahmens – fehlendes
Rückgrat war somit Programm: nicht züchtiges
Sitzen, genüssliches Lümmeln war angesagt.

3kg feinste Polystyrol-Kugeln lassen ihn plas-
tisch den Befindlichkeiten des Besitzers anpas-
sen. Dieses konstruktive Prinzip verbindet ihn
mit dem Safari Chair: beide bilden var. Druck-
systeme: je mehr Gewicht auf ihnen lagert,
umso mehr Halt bieten sie. Und wie jener eig-
net sich der Sacco tadellos als Freiluft-Sessel.

1968, Gatti, Paolini, Teodoro
div. Bezüge, PS-Kugeln, Zanotta > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.