Fritz Hansen® Egg Chair Jacobsen Ei 3316 Fritz Hansen® Schwan Jacobsen Swan Wishbone Chair CH24 Wegner Carl Hansen
Fritz Hansen Serie 7 3107 Jacobsen Siebener Hardoy Chair Butterfly Chair BKF De Padova Silver Magistretti Stuhl

L3

Verkleinern
Vergrößern

Vitra Eames EA 217 Aluminium Group


Eames Arbeits-Stuhl EA 217 ist eine der zahlre-
ichen Deklinations-Vartianten der famosen Stü-
hle der 'Alu Group' (ab 1958, Herman Miller). Im
Gegensatz zum 4-tern Gestell des Polster-Stu-
hles EA 117 verfügt Eames EA 217 über ein 5-
sterniges, mit Rollen bestücktes Unter-Gestell.

Oft wird der Wegbereiter der 'Aluminium Group'
vergessen: 1937 an der Weltausstellung 'Paris
Expo' lernte der schwed. Gestalter Mathsson
den MoMA-Kuratoren Edgar Kaufmann jr. ken-
nen. 1939 bestellte das Museum Mathssons St-
ühle für den Museum-Anbau und war fortan ein
Förderer Mathssons Schaffens, welches das
MoMA auch in diversen Ausstellungen zeigte.

Damals waren auch die Eames durch das Mo-
MA (im Rahmen div. Wettbewerbe u. schließlich
einer Einzel-Ausstellung gefördert worden, so
daß auch sie Mathssons geniale Sessel zu Aug-
en bekamen: deren berühmter Ruhe-Sessel EA
124 und EA125 der Aluminium Group sind vir-
tuose Transkriptionen Mathssons Holz-Vorlage.

1969, Charles & Ray Eames > mehr
Aluminium, div.. (Hermann Miller) Vitra® > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.