Hardoy Chair Butterfly Chair BKF Wishbone Chair CH24 Wegner Carl Hansen Fritz Hansen Schwan Swan Jacobsen
Fritz Hansen® Egg Chair 3316 Fritz Hansen 7 3107 Siebener Jacobsen  

L3

Verkleinern
Vergrößern

Vitra Eames EA 208 Aluminium Group


Der Stuhl EA 208 der 'Aluminium Group' stellt
die luxuriös aufgepolsterte Variante zum aske-
tisch angehauchten Stuhl EA 108 dar. Bei dem
kommt lediglich eine eingespannte Bahn (Stoff,
Leder) als Sitz-Fläche zum Einsatz, wodurch
die seitlich tragende Struktur visuell verstärkt
wird. Bis auf die aufgenähten Polster sind al-
le Spezifikationen der beiden Stühle identisch.

Eames' Aluminium Group' setzen die um 1930
von Bruno Mathsson begründete Entwicklungs-
Reihe um dessen Pernilla-Sitze aus Sperrholz
fort: organisch geformte Sitz, strukturelle Tren-
nung von Basis und Sitz-Rahmen des Sessels.

Darauf aufbauend nahm 1953 der Schwede Ek-
ström für seinen 'Lamino'-Sessel fast alle Inno-
vationen der 1958 vorgestellten Alumin. Group
vorweg: vom anatomisch geformtem Seiten-Pr-
ofil über die auf Schulter-Höhe rückseitig platzie-
rten Quer-Klammern bis hin zur Verwendung der
Ottomane als Erweiterung des profanen Sesse-
ls zur luxuriösen Chaiselongue/ variablen Liege.

1969, Charles & Ray Eames > mehr
Aluminium, div.. (Hermann Miller) Vitra® > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.