Zanotta Sciangai De Pas, D'Ur... 300* Zanotta Castiglioni Cumano 630 Zanotta Time Barbieri 633
Zanotta Sanzeno 680 Zanotta Sacco Sitzsack Gatti, Paolini Fortuny Moda Pallucco

Strand- (und Einkaufs-) Tasche

Verkleinern
Vergrößern

Strand- (und Einkaufs-) Tasche


Die Strand-Tasche zählt zu jenen berüchtigten
'Dingen des Sommers' (wie ja auch Bikini, Bar-
fuss-Gehen, Picknick, Cabriolet-Fahren, Grillie-
ren, etc.), mit welchen sich nach langem Ge-
dulden endlich wieder das Innere nach aussen
kehren lässt. Jene Dinge, die Sonne atmen, Le-
idenschaft, blanke Körperlichkeit verströmen, in
uns fast-paradiesische Vorstellungen wecken.

Dabei ist die Strand-Tasche gar nicht zwangs-
läufig eine Strand-Tasche, sondern taugt ge-
nauso zur Einkaufs- od. Freizeit-Tasche. Doch
während sich mit div. Taschen/ Netzlein einkau-
fen lässt, scheint der Gang ans Wasser nur mit
geflochtene Strand-Tasche passend: die grob-
fasrige Textur verweigert sich hartnäckig jeglic-
hen Mode-Diktats, verströmt souveräne Non-
chalence und passt zu allem. Die praktische Ke-
gel-Form unterstützt das kokette Zur-Schau-Tr-
agen des Wichtigsten: die Strand-Tasche ist so
herrlich indiskret, wie wir selbst im Sommer, der
uns mit tiefer Wärme weich umfängt…

wahrscheinlich um 1920, Ursprung unbekannt
Palmenfaser-Geflecht, Kokos-Faser

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.