Embru Roth Bettsofa 455 Filumen P-Cyls (S+M) Luceplan Lola D15d. Meda  (Stand-)
Classicon Nymphenburg Hay Mags Sofa Schaukelstuhl Nr.1 (M.Thonets B 825)

Seledue SN/1 Bett

Verkleinern
Vergrößern

Seledue SN/1 Bett


Das elementare Bett SN-1 kann als spartani-
sche Weiter-Entwicklung des 1953 von Hans
Gugelot ausformulierten Bett-Archetyps (>GB
1085
) gesehen werden. Auch fern-östlichen
Einflüsse (Fouton-artig exponierte Matratze)
sind in diesem Bett unverkennbar. Doch statt
eines trad. Latten-Rosts kommt ein Teller-Rost
mit gleichmässiger Federung zur Anwendung.

Mit der fortschreitenden Absenkung der Refer-
enz-Höhen im allgem. Wohn-Horizont ging eine
generelle Entsteifung einher: statt stramm sit-
zender Haltung schlug die Stimmung späte-
stens ab 1968 radikal in ein Boden-nahes, ge-
nüsslich lümmelndes, entspanntes Gefühl um.

So wurden auch die Bett-Höhen zum Thema:
die 4 Bein-Quader des SN/1 lassen sich darum
quer od. längs befestigen: es resultieren 2 Hö-
hen. Statt eines rundum-laufenden Bett-Gestells
fassen gerade noch 2 Bügel die (opt. mitliefer-
bare) Matratze, die neu seitlich mit ihrem gan-
zen Volumen sichtbar ist u. ins Zentrum rückt.

1994, Werksentwurf > mehr
Holz, Div. Seledue > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.