Luxo L-1 L1 (Stand-) Leuchte Zanotta Mini 1702 Original Kinderwagen 'Classica'*
Shaker-Schaukelstuhl Habit Shaker-Hakenleiste Habit Filumen P-Cyls (S+M)

Pallucco Gilda Sospensione

Verkleinern
Vergrößern

Pallucco Gilda Sospensione


Musste in vorangegangenen Zeiten die nackte
Lichtquelle (Kerze, Öl-, Gaslampe) um jeden
Preis verstärkt werden (z.B. mittels Glaskugel,
Glas-Lüster) so ermöglichte erst die Elektrifizie-
rung des ausgehenden 19. Jhd. den Lichtüber-
schuss der immer potenteren Glühlampen durch
Schirme zu dämpfen. So wurde den Lampen
das Blenden genommen, und die Schirm schu-
fen eine wohlige Licht-Atmosphäre.

Die Deckenvariante der Gilda-Familie kombi-
niert in unübertroffener Weise Lichtquelle (bril-
lantes Halogenlicht), Diffusor (z.B. mit Jute be-
spannter, leicht konischer Schirm) zu einem
höchst lebendigen Ensemble, das sich in jedes
Umfeld mustergültig einfügt; dies nicht zuletzt
dank des Verstellbereichs des deckenseitigen,
vertikalen Leuchtenhalses aus Aluminium.

Archetypen bietet mit dieser Auswahl die
vielseitigsten Varianten für die Schweiz an.

2000, Enrico Franzolini
Stahl, Polymer Pallucco > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.