Santa Cole Tripode G5 Wishbone Chair CH24 Wegner Carl Hansen Zanotta Talamo 1883 1884 Bett *
Rams 606 DePadova (Wand-Regal SDR) Landi Chair Stuhl Hans Coray Alias Longframe Liege 419 Meda

Lensvelt MVS Severen CHL95 Liege

Verkleinern
Vergrößern

Lensvelt MVS Severen CHL95 Liege


Maarten van Severens Liege CHL95 für Lensv-
elt steht untypisch im puristischen Werk des Be-
lgiers. Nur bei der CHL95 hat er sich an Form-
Verläufen versucht u. weicht von seiner gradli-
nigen, aber hoch-sensiblen Linien-Führung (z.B.
Stuhl C92 bzw. 02) seiner restlichen Möbel ab.
Dieser Umstand ist der Anatomie des liegenden
Menschen geschuldet, der mit ganz-flächigem
Körper-Kontakt heikler auf Härten u. Druck-St-
ellen reagiert als der Sitzuende auf einem Stuhl.

Die Liege CHL95 von 1995 war der Vorläufer
zweier wichtiger Liegen, die folgen sollten: van
Severens Liege-Stuhl LL04 für Pastoe mit einge-
spanntem Kernleder-Liege-Fläche und die fam-
ose MVS-Liege Vitras. Bei letzterer umschäum-
te van Severen die tragende Stahl-Struktur gro-
ßflächig mit flexiblen PU- Schaum, um den an-
atomischen Anfordernisse gerecht zu werden.

Van Severens Ur-Liege CHL95 Chaise wird he-
ute aus Fiberglas gefertigt, die rückseitigen Stu-
mmel-Beine bestehen aus gebogenem Al.-Rohr.

1995, Maarten van Severen
Fiberglas, Alumin., Lensvelt (vorm. Hrst.: Aiki)

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.