Rodrigues Diz LinBrasil Habit-Container Rams 606 DePadova (Wand-Regal SDR)

Lehni Auszugs-Tisch Schader

Verkleinern
Vergrößern

Lehni Auszugs-Tisch Schader


Der Lehni-Auszugs-Tisch, 1999 von Jacques
Schader entworfen, basiert mit seiner elem-
entaren Gestalt auf dem famosen Lehni-Tisch,
den Georg Gisel & Lehni in den 1970er-Jahr-
en konzipiert hatte. Schaders Tisch-Variante
erweitert somit den Typus des elementaren
Stahlzargen-Tisches durch seine Auszieh-
Funktion, die sich kaum sichtbar im Unter-Ge-
stell des Tisches aus Vierkant-Rohr verbirgt.

Analog zum Lehni-Tisch besteht die Tisch-Plat-
te aus massivem Birken-Schichtholz die nach
Wunsch mit Laminat-Belag oder mit Echtholz-
Furnier belegt bestellt werden kann. Nebst der
nachfolgend abgebildeten Hölzer ist auch Ahorn-,
Buchen-, Eiche- oder Eschen-Furnier verfügbar.
Die Variante mit Tisch-Platte aus Float-Glas kann
auf Wunsch ebenfalls von Lehni geliefert werden.

Im Gegensatz zum Lehni-Tisch (in beliebiger Ab-
messung ohne Aufpreis erhältlich) gibt es den
Auszieh-Tisch nur in 1 Format (Breite 80cm,
Länge 140cm, 1-fach erweiterbar auf fix 210cm).

1999, Jacques Schader
Stahl, Holz. Lehni® > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.