Louis Poulsen AJ Floor Jacobsen Wishbone Chair CH24 Wegner Carl Hansen Adelta® Ball Chair Aarnio (Original)
Wegner CH07 Shell Chair Wegner Carl Hansen Zanotta Susanna Mucchi 852 Santa Cole Tripode G5

L3

Verkleinern
Vergrößern

Fritz Hansen® Egg Chair Jacobsen Ei 3316


Fritz Hansens Egg Chair ('Ei'), 1956 von Arne
Jacobsen entworfen, ist seit nunmehr knapp 60
Jahren ununterbrochen in Produktion – untrüg-
liches Zeichen zeitloser Form, die jegliche stil-
istischen Eskapaden überlebt. 'Das Ei' Fritz Ha-
nsens war Resultat des integrativen Ansatzes
Jacobsens, der bei seinen Aufträgen oft darauf
bestand, vom Türgriff bis zum Gebäude alles
zu entwerfen. Im Falle des Egg Chairs (wie sein-
es Swan Chairs) bildete des Royal Hotel Anlass.

Jacobsens Egg Chair biegt sich Kelch-ähnlich
um den sitzenden Menschen und bietet diesem
einen weitgehend abgeschirmten, bergenden
Rückzugs-Raum. 'Das Ei' Fritz Hansens darf so
als eine der wenigen gelungenen Reinterpretat-
ionen des altbackenen Ohrsessels gelten. Jaco-
bsens Egg dürfte seinerseits dem radikalen Ball
Chair Aarnios/ Adelta
Pate gestanden haben.

Getreu seiner ursprüngl. Abstammung als Loun-
ge Möbel (Lobby des Royal Hotels) wirkt der
Egg Chair auch in Gruppen gestellt bezaubernd.

1958, Arne Jacobsen > mehr
Aluminium, K'stoff, Fritz Hansen > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.