Carl Hansen CH327 Wegner Tisch Carl Hansen CH36 Wegner Santa Cole Mila TMD (Stand-)
Shaker-Schaukelstuhl Habit Horgenglarus Sigma T-1560 Santa Cole Tripode G5

FDB J18 Chair Stuhl Borge Mogensen

Verkleinern
Vergrößern

FDB J18 Chair Stuhl Borge Mogensen


Beim Stuhl J18 von FDB handelt es sich nebst
des extrem populären Stuhls J52B (u.a. JFKs
Lieblings-Stuhl) um eine weitere Interpretation
der Windsor-Typologie durch Borge Mogensen.

Von der Holz-Radmacherei mit ihren Holz-Spei-
chen inspiriert nahm bei diesen ein dicker Fich-
ten-Sitzblock Beine und Sprossen-Lehne aus
zähem Ahornholz auf; verformte Hickory-Leis-
ten dienten als charakteristischer Firn aller Win-
dsor-Stühle. Auf diese Weise brachte jede Holz-
art ihr Bestes in den nun stabilen Verbund ein
und ein Anstrich sorgte für Einheitlichkeit. Arm-
lehnen stellten zusätzliche Elemente dar, wie
z.B. bei Mogensens Windsor-Interpretation J52
(FDB), der noch mehr der Tradition verhaftet ist.

Mogensen vereinfachte diesen Typus beim J18
dahingehend, dass er diesem Stuhl für FDB
den Firn über dem Rücken in die Armlehne ver-
längerte (wie bereits beim J64, heute bei Frede-
ricia). Dadurch gewinnt der Windsor-Stuhl eine
klarere Gestalt, er wirkt moderner und leichter.

1944/2020, Børge Mogensen > mehr
Massiv-Holz, FDB® > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.