Luxo L-1 L1 (Stand-) Leuchte Falt-Bett, Scheren-Bett Carl Hansen Safari Chair KK 47000
Carl Hansen OW149 Colonial Chair Campeggi Piccy Liegestuhl Magistretti  

L3

Verkleinern
Vergrößern

Eiermann Rattan Lounge Lampert E10 E14


Zwischen den beiden Elementen Egon Eierma-
nns Rattan Lounge E10 u. E14 liegen fast 10
Jahre: Die Rattan-Liege E10 war bereits 1949
erschienen, der dazu passende Hocker E14
erst 1957. Zusammen laden die beiden Elem-
ente zum unkomplizierten, von jeglichen Kon-
ventionen befreiten, süffigen Fläzen ein.

Der Mitte des 19. Jhd. im Adel (vor allem unter
Frauen) hoch-populäre 'Peacock Chair' (dt. 'Pf-
auen-Sessel') bildete die typologische Vorlage
zu Eiermanns Sessel E10. Doch im Gegensatz
zum 'Peacock'-Sessel läste Eiermann mit sein-
em E10 verbindliche Vorgaben des traditionel-
len Möbel-Baus (Armlehnen, Füße) hinter sich.

France Albini und Franca Helg reinterpretierten
Ihrerseits Eiermanns Sessel E10 wenige Jahre
später für Bonacina mit ihrem Sessel 'Primave-
ra'. Jener flicht den Rattan noch dünner und
luftiger, kommt aber punkto Festigkeit nicht an
Eiermanns Ruhe-Sessel E10 heran. Nebst E10
produziert Lampert auch den Eiermann-Tisch.

1949/57, Egon Eiermann > mehr
Rattan. Richard Lampert® > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.