Rams 606 DePadova (Wand-Regal SDR) Zanotta Castiglioni Leonardo 2650 * De Padova Silver Magistretti (Roll-)
De Padova Reflex Container Magistretti Luxit LTX-11 * Schaukelstuhl Nr.1 (M.Thonets B 825)

De Padova Vidun (eckig) Magistretti

Verkleinern
Vergrößern

De Padova Vidun (eckig) Magistretti


Vidun (im Mailänder Dialekt: 'große Schraube')
war 1987 der 1.Tisch der DePadova-Kollektion
(heute u.a. Shine-Tisch, Tavolo 95, Quadrato).
Der Prototyp war ein Meisterstück aus der Ha-
nd P.-L. Ghiandas, dem it. Modellbau-Maestro.
Die gehärtete Glas-Platte lässt den Blick direkt
auf den skulpturalen Sockel fallen und sorgt für
eine spannungsvolle Wechsel-Wirkung zwisch-
en oben u. unten; vertikalem Stemmen u. hori-
zontalem Getragen-werden, bzw. Entspannen.

Durch die Geste des Hochschraubens gelang
eine Neu-Interpretation des Bock-Tischs, der
seit jeher einen festen Platz im archetypischen
Repertoire einimmt (v.a. im Atelier/ Studio: z.B.
Leonardo, Modell Loop, od. Drehkreuz-Tisch).
Doch bei Vidun liegt das Hauptaugenmerk erst-
mals auf der Höhen-Verstellbarkeit des Bocks.

Archetypen® bietet Vidun wie folgt an:
> nur Böcke (zum Auflegen beliebiger Platte)
> 1 Bock + runde Glas-Platte: Beistell-Tisch
> 2 Böcke + 4-eckige Glas-Platte: Tafel

1987, Vico Magistretti > mehr
Massiv-Holz. De Padova > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.