Knoll Barcelona Chair MR90 Mies Rohe Wegner 'Round Chair' PPMøbler PP501/ PP503 Adelta® Ball Chair Aarnio (Original)
Hardoy Chair Butterfly Chair BKF Louis Poulsen AJ Floor Jacobsen Wishbone Chair CH24 Wegner Carl Hansen

Chiavari Classico Chaiselongue

Verkleinern
Vergrößern

Chiavari Classico Chaiselongue


Der Stuhl 'Campanino' aus Chiavari zählt seit je-
her zu den begehrenswertesten Möbel-Stück-
en. Dies führte dazu, daß er in allen Typologien
durchdekliniert wurde: als Chaivari Stuhl ohne
Arm-Lehnen, als Hocker, als Bank, Bar-Hock-
er mit Rücken-Lehne oder ohne Rücken-Lehne.

Und eben der Krönung, der luxuriösen und ein-
malig betörenden 'Charivari Chaiselongue'. An
diesem Modell ist der Entwicklungs-Schritt zum
heutigen Ruhe-Sessel bzw. dem Lounge Chair
auf faszinierende Weise ablesbar. Denn diese
heutzutage fast ausschließlich gepolsterten Ru-
he-Möbel entstammen effektiv verlängerten St-
ühlen, den 'Chaide longues' (frz.: 'Lang-Stühle').

Bei den Chaiselongues liessen sich für einen
entspanntere und intimere Konversation in den
Salons des 19. Jhd. Beine u. Füsse hochlegen.
Als heutzutage einmaligem Merkmal hat die
'Chaiselongue Chiavari' Ihre reguläre Stuhl-Hö-
he behalten u. erinnert so direkt an den Urspru-
ng dieser besonders betürenden Möbel-Gattung.

~1860, basierend auf G.G. Descalzis Entwurf
Holz, Schilf. urspr. Fratelli Levaggi

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.