Pool-Liege Nan03, Nan 03 (Fiberglas) Bugholz-Tisch Santa Cole Subeybaja Heritage Tisch
WB Wohnbedarf Edition Lido Liege De Padova Framura-Liege Zanotta Milleunanotte 1603

Campeggi Piccy Liegestuhl Magistretti

Verkleinern
Vergrößern

Campeggi Piccy Liegestuhl Magistretti


Mit minimen Eingriffen hat Magistretti den arche-
typischen Klapp-Liegestuhl in seinen kompakt-
en Klapp-Sessel Pizzy überführt, der sich Platz-
sparend überall hin mitnehmen lässt. Die beiden
miteinander verschraubte offene Rahmen span-
nen eine frei-hängende Segel-Bahn u. zusätzl.
Armgurte sorgen für Komfort (z.B. zum Lesen).

Magistrettis Pizzy (u. seine Liege 'Ospite') sind
im weiten Spektrum Magistrettis Schaffens bes-
onders interessant, weil der Italiener nach aus-
giebigen 'Polymeren-Eskapaden' (1960-80) in
seiner reifen Schaffens-Phase wieder zum arc-
hetypischen Vokabular zurückgefunden hat: Kla-
ssiker wieDe Padovas Stuhl 'Silver'-Stuhl od. Sh-
ine- u. Vidun-Tische sind allesamt Meilen-Steine,
die den Kern der Gattung auf den Punkt bringen.

Vico Magistrettis 'Pizzy'-Sessel wurde bereits
1946 anlässlich der RIMA-Ausstellung im Pala-
zzo dell’Arte in Mailand präsentiert. Heute ist
er eine Re-Edition Campeggis (lizenziert durch
das 'Studio y Museo Vico Magistretti', Mailand).

1946, Vico Magistretti
Buche, Stoff. Campeggi

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.