Carl Hansen Safari Chair KK 47000 Tripolina Chair Fenby Sessel * Folding Chair Koch Carl Hansen
Campeggi Piccy Liegestuhl Magistretti Falt-Bett, Scheren-Bett Folding Table Koch Carl Hansen

Campeggi Ospite Klapp-Bett Magistretti

Verkleinern
Vergrößern

Campeggi Ospite Klapp-Bett Magistretti


Magistrettis Falt-Bett (wie sein Sessel 'Piccy')
zählen zur Gattung der heute hoch-begehrten
Campaign Furniture (Möbel der ehem. Kolonial-
Mächte – wie z.B. auch Klints berühmter Safari
Chair
). Diese Möbel fanden in den 1. Jahrzeh-
nte des 20. Jhd. in Europa große Verbreitung.

Doch bereits Tutenchamuns Grab-Beigaben
enthielten ein aufwändiges Falt-Bett u. auch
Goethe benutzte in seinem Refugium, dem
Weimarer Garten-Haus, ein solches. Es galt
damals wie heute als intimes Möbel, frei von
Darstellungs-Zwängen, von entwaffnender Ein-
fachheit u. allein auf seinen Zweck beschränkt.

Egal ob Bett (z.B. auch Mod. 'Falt-Bett'), Sessel
(u.a. Tripolina-Sessel) od. Stuhl (Kochs Folding Chair) – immer lockt der Reiz der Wandelbarkeit.
Campeggis Klapp-Bett 'Ospite' reiht sich ein in
diese Phalanx hochfunktionaler Klappmöbel. Es
ist Ideales Gäste-Bett (zus'gefaltet 13cm dick),
bietet aber gleichzeitig unerhörten Komfort und
ist bei Bedarf im Nu hervorgeholt u. aufgeklappt.

1946, Vico Magistretti
Holz, Stoff. Campeggi

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.