Archetypen - Dinge fur ein ganzes LebenArchetypen - Dinge fur ein ganzes Leben

Womb Chair Knoll Saarinen

Dec 10 2017

Knolls Womb Chair von Eero Saarinen ist ein revolutionärer Ruhesessel, der erstmals den neuen Werkstoff Fiberglas in die Struktur eines Ruhesessels einbezog. Im Anschluss wurde dies zur Standardvorgehen, wie z.B. Eero Aarnio mit seinem Ball Chair oder Arne Jacobsen mit seinem Egg Chair beweisen, welche beide über eine Kunststoff-Struktur verfügen, welche eine beliebige, organische Form zulässt, welche mit einem Holzrahmen nicht möglich gewesen wäre. Der Gestaltungsansatz Saarinens für seinen Womb Chair für Knoll war der eines Korbes, der voller Kissen war, in die man sich hineinzulegen wünscht. Der Womb Chair Knolls steht als Vertreter eines organischen Modernismus, der speziell unter der Ägide der beiden vormaligen Studienkollegen am Cranbrooks Institute vonstatten ging: Charles Eames und Eero Saarinen. Während Charles Eames vornehmlich für Herman Miller gestaltete und dort so geniale Entwürfe wie den Lounge Chair oder die Stuhle der Aluminium Group zustande brachte wirkte Eero Aarnio fast ausschliesslich bei Knoll, welches zu der Zeit von Florence Knoll geleitet wurde. Florence Knoll war eine Mitstudentin Saarinens in deren Studienjahren am Cranbrooks Institute und sollten während der 1950 Jahre ein geniales Duo bilden: so brachte Saarinen für Knoll u.a. seine wunderschönen Dining Table oder die Tulip Chairs hervor, nebst dem Womb Chair wohl der wichtigste Entwurf des Amerikaners mit finnischen Wurzeln. Mit dieser Art organischer Möbel reagierte man auf einen überrigorosen Kubismus europäischer Prägung, der auch bei Möbeln seinen Sinn in der absoluten Reduktion hin zum Kubus suchte – was beim breiten Publikum nicht gut ankam. Der Womb Chair (was ja Schoss Sessel bedeutet) Saarinen ist in einer Vielfalt an Bezügen lieferbar, wobei der rote Bezug fast zwingend ist. Daneben gibt es den Womb Sessel aber auch in dezenten grau und ecru Tönen und wirkt dann zurücknehmender und in vielen Umgebungen harmonischer. Gerne schicken wir Ihnen die wichtigsten Stoff-Bezüge passend zum Womb Chair von Knoll zu und freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Gern offerieren wir Ihnen Saarinens Womb auch für Ihr Objekt. Die Basis der raffinierten Womb Sessel besteht übrigens aus rostfreiem Stahl der Güte 304 (was dem europäischen Index 1.4301 entspricht und eine sehr gute Qualität darstellt). Die Polsterung besteht aus einem weichen PU-Schaum, der dem Womb Sessel seine unnachahmliche Häuslichkeit verleiht. Bei Fragen zu Knolls Womb zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, gerne sind wir jederzeit für Sie da.
Saarinens Womb wurde zum Beispiel auch in Saarinens berühmtestem Bauwerk, dem TWA-Terminal am Kennedy Airport in New York eingesetzt.