Archetypen - Dinge fur ein ganzes LebenArchetypen - Dinge fur ein ganzes Leben

Highframe Alias 416

Dec 03 2017

Der Alias Stuhl 416 Highframe von Alias aus Bergamo mit schwarzem Gewebe und Aluminiumrahmen in polierter Variante ist der absolute Bestseller des norditalienischen Herstellers. Der Stuhl stammt von Mitte der 1980er-Jahre und darf zu den ganz wenigen Klassikern der jüngeren Zeit gerechnet werden. Auf den ersten Blick ist der Stuhl Highframe 416 von Alberto Meda eine 4-beinige Interpretation der Eames Klassiker Aluminium Chair für Herman Miller bzw. als Lizenz bei Vitra aus Birsfelden in der Schweiz oder Weil am Rhein in grenznahen Deutschland. So teilen sich Alias Highframe Stuhl und der Aluminium Chair die konzeptionelle Idee zweier seitlich geführter Profile, ausspannenden Spangen und dazwischen gespanntem halbtransparentem Netz (als eine der vielen Varianten). Beide Stühle sind absolute Bestseller und gehören zum formidabelsten, was sich für Geld kaufen lässt. Bei Alias heisst der Stuhl 416 auch Highframe Special, welcher sich auf den Stuhl 416 Highframe von Alias poliert bezieht, dem bestverkauften Stuhl im Reigen der immensen Frame-Familie (u.a. Bigframe, Longframe, Frame, oder Rollingframe bzw. Meetingframe). Alias Highframe 416 ist ein extrem vielseitiger stapelbarer Stuhl mit einem Gestell aus fließgepresstem Aluminium und Aluminiumdruckguss-Elementen als Verbinder der stranggepressten Profile. Das Untergestell besteht aus Aluminiumprofilen, welche auch als Rohre definiert werden können und die Beine bildeen, diese sind denn meist poliert. Der Sitz und die Rückenlehne des Highframe Stuhles bestehen in den Stoffvarianten aus feuerhemmendem PVC mit beschichtetem PE-Netzgewebe. Als Luxus-Variante des Stuhles Highframe von Alias ist auch eine Bespannung in Leder verfügbar. Das PVC-beschichtete Polyesternetz (sogenanntes “Rete”, was auf Italienisch “Netz” bedeutet) ist in diversen Farben erhältlich, wobei das schwarze Netz mit Abstand das populärste und am vielseitigsten zu kombinierende ist. Die Frame-Kollektion von Alias ist eine extrem lukrative Kollektion. Die Armlehn-Variante des Highframe heisst übrigens Highframe 417, wobei bis auf die Armlehnen alle Komponenten mit dem Highframe 416 identisch sind. Bei seinen Stühlen Highframe 416 bzw. 417 geht es um eine in sich schlüssige Möbel-Familie, also Stühle mit und ohne Armlehnen, die wegen ihrer gefälligen Erscheinung, der Suplesse und der enormen Stapelbarkeit draussen wie drinnen oder sogar im Corporate Environment zuhause sind. Denn alle Stühle der Highframe Serie sind auch in wetterfesten Varianten verfügbar, was schon aussergewöhnlich ist.