Archetypen - Dinge fur ein ganzes LebenArchetypen - Dinge fur ein ganzes Leben

Carl Hansen Signature Chair

Dec 12 2017

Der Carl Hansen Signature Chair ist ein unbestrittener Klassiker ist der letzte Entwurf, an dem Frits Henningsen, der berühmte dänische Designer, arbeitete. Carl Hansen & Son reeditiert nun dessen unnachahmlichen Sessel im Rahmen seiner Kollektion, welche sich bis anhin aj auch die Autoren Hans J. Wegner und Kaare Klint, Mogens Koch und Ole Wanscher konzentriert hatte. Der Signature Chair fällt durch seine geschwungenen, harmonischen Linien, auf,die Leichtigkeit und Eleganz implizieren und äusserst schwierig herzustellen sind. Zusätzlich evoziieren die freifliessenden Formen eine Gefühl von Geborgenheit und Selbstverständlichkeit, währenddessen die Formen statisch motiviert sind und zu jeder Zeit angemessen wirken, egal ob der Signature Chair Henningsens ne einem modernen oder klassischen Ambiente präsentiert wird. Und nicht zu vernachlässigen ist der maximale Komfort, der vom Signature Chair Carl Hansens ausgeht, was ja eines der wichtigsten Kriterien eines Sessels darstellt. Der Signature Chair ist auch mit Hocker verfügbar, der jedoch nicht im üblichen Umfang einer Bestellung dabei ist und noch zusätzlich bestellt werden muss. Der Rahmen des Signature Chairs ist in Eichenholz oder Nussbaumholz verfügbar, jeweils in den Finishes geölt oder klarlackiert, wobei wir klar zum geölten Finish raten, da dieser weicher und wertiger wirkt und über die Zeit einen schöne Patina entwickeln kann. Die Bezüge des Signature Chairs rangieren von Stoff bis hin zu Loke Leder, einem bedeckten, sehr robusten Leder, bis hin zur edlen Lederart Sic, welche sich wie eine Handschuhleder anfühlt und mit der Zeit eine unvergleichliche Patina entwickelt. Die Lederart SIF ist allerdings offen-porig, d.h. es ist nicht imprägniert und darum anfällig auf Verschmutzungen und Wassereinflüsse. Die Lieferzeit für Henningsens Signature Chair beträgt in der Regel rund 6 Wochen. Lange Zeit galt Carl Hansen Siganture Chair als Sammlerstück, den von ihm waren zu Lebzeiten Henningen lediglich 20 Stück hergestellt worden, das war 1954. Deshalb wurde die Neuauflage dieses sehr kreativen skandinavischen Entwerfers mit Argusaugen verfolgt. Knud Erik Hansen, der Inhaber der dänischen Kultmarke Carl Hansen & Son meinte hierzu: “Wir haben mit Frits Henningsen und später mit dessen Familie lange zusammengearbeitet. Mit der Wiederauflage des Signature Chair wird diese Partnerschaft nun fortgesetzt. Da wir auch die Möglichkeit hatten, Frits Henningsens Archiv zu sichten, fanden wir dort Zeichnungen für diesen letzten von ihm gestalteten Sessel. Der Signature Chair stellt nicht nur die Vollendung von Henningsens Lebenswerk dar, sondern steht auch für das Vermächtnis eines der größten dänischen Möbelgestalter. Deshalb ist dieser Sessel ein unbestrittener Klassiker, der mit seiner zeitlosen Designsprache eine selbstverständliche Ergänzung unseres Portfolios darstellt.“ Die Verkaufszahlen geben dem Inhaber von Carl Hansen Recht.