Archetypen - Dinge fur ein ganzes LebenArchetypen - Dinge fur ein ganzes Leben

Barwagen Roth AR1

Nov 08 2020

Der Alfred Roth Barwagen AR1 von Atelier, einer zur italienischen MisuraEmme-Gruppe zugehörigen Label, produziert seit langer Zeit den vielseitig effizienten und zeitlosen Barwagen, der mittlerweile den Status eines Klassikers erlangt hat. Der schweizerische Architekt Alfred Roth verdiente sich unter Le Corbusier in dessen Bau für die Weissenhof-Siedlung seine Sporen ab. Der Entwurf des aus der Roviva-Dynastie entstammenden Alfred Roth geht dabei auf das Jahr 1933 zurück. Der Barwagen AR1 wird in einer limitierten Serie auf Bestellung hin einzeln gefertigt und die aufgewendete Arbeit ist exorbitant, was sich bei näherem Augenschein erschliesst: aufwändigste Details und eine unübertroffene Verarbeitungsqualität gehe Hand in Hand mit maximaler Authentizität gegenüber dem Ur-Entwurf von 1933. So wird Alfred Roths BArwagen bis auf den heutigen Tag ausschliesslich in Handarbeit gefertigt, wodurch auch der fürstliche Verkaufspreis von über CHF 6000 für dieses einmalige Möbel verständlich wird. Der Barwagen AR1 Roths steht und läuft auf Kinderwagen-Rädern, die weiss bereift sind und dem Wagen einen gefälligen, zeitlosen Look verleihen. Die oben liegende mit einem Auszug geführte Ablageplatte ist ausfahrbar und gibt in ausgefahrenen Zustand den vernickelten Metall-Korb frei, der der Aufnahme der Flaschen und weiterem Zubehör dient. Der Wagenkorpus ist aus Holz gefertigt und aussen schwarz lackiert, im Inneren des Aufklapp-Faches aber mit helllem Ahorn-Furnier belegt. Der Barwagen AR1 von Alfred Roth i74cm lang und passt durch seien kompakten Abmasse auch in kleinere Wohnungen.

https://www.archetypen.ch/roth-barwagen-ar1-atelier.html