Knoll Barcelona Chair MR90 Mies Rohe Wegner 'Round Chair' PPMøbler PP501/ PP503 Adelta® Ball Chair Aarnio (Original)
Hardoy Chair Butterfly Chair BKF Louis Poulsen AJ Floor Wishbone Chair CH24 Wegner Carl Hansen

Knoll Bertoia Bench 400 Bank

Verkleinern
Vergrößern

Knoll Bertoia Bench 400 Bank


1952, kurz nach seinem Abgang bei Eames Of-
fice, entwarf Bertoia für Knoll die elementare Si-
tz-Bank 400. Im Unterschied zu seinen berüch-
tigten Stahldraht-Möbeln für Knoll (u.a. 'Wire
Chair, 'Diamond Chair' u. die Liege 'Asymmetric
Chaise') besteht bei der 'Bertoia Bench 400' le-
diglich der elegante Unterbau aus Metall-Draht.

Metall-Künstler Bertoia studierte Ender der 1930-
er-Jahre mit Florence Schuster, spätere (Knoll),
an der legendären Cranbook Acadamy, an der
auch die Eames lehrten bzw. sudierten. Floren-
ce Knoll, die um die Stärken Bertoias wusste,
gewährte diesem eine Carte Blanche ''to work
on whatever suited him''. Die Früchte des Auftra-
gs war die 1952 präsentierte 'Bertoia Collection.

Ergämzend zur 'Bertoia Bench' stellt Knoll folgen-
de Möbel Bertoias her: den 'Wire Chair', Bertoias
Sessel 'Diamond Chair' u. die luxuriöse Liege 'As-
ymmetric Chaise'. Alle Bertoia.Möbel sind asket-
isch mit nacktem Metall-Gestell, mit eingelegtem
Sitz-Kissen bzw. Komfort-Polsterung verfügbar.

1952, Harry Bertoia
Stahl. Knoll > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.