Knoll Barcelona Chair MR90 Mies Rohe Louis Poulsen AJ Floor Wishbone Chair CH24 Wegner Carl Hansen
Wegner 'Round Chair' PPMøbler PP501/ PP503 Adelta® Ball Chair Aarnio (Original) Hardoy Chair Butterfly Chair BKF

Knoll Bertoia Bench 400 Bank

Verkleinern
Vergrößern

Knoll Bertoia Bench 400 Bank


1952, kurz nach seinem Abgang bei Eames Of-
fice, entwarf Bertoia für Knoll die elementare Si-
tz-Bank 400. Im Unterschied zu seinen berüch-
tigten Stahldraht-Möbeln für Knoll (u.a. 'Wire
Chair, 'Diamond Chair' u. die Liege 'Asymmetric
Chaise') besteht bei der 'Bertoia Bench 400' le-
diglich der elegante Unterbau aus Metall-Draht.

Metall-Künstler Bertoia studierte Ender der 1930-
er-Jahre mit Florence Schuster, spätere (Knoll),
an der legendären Cranbook Acadamy, an der
auch die Eames lehrten bzw. sudierten. Floren-
ce Knoll, die um die Stärken Bertoias wusste,
gewährte diesem eine Carte Blanche ''to work
on whatever suited him''. Die Früchte des Auftra-
gs war die 1952 präsentierte 'Bertoia Collection.

Ergämzend zur 'Bertoia Bench' stellt Knoll folgen-
de Möbel Bertoias her: den 'Wire Chair', Bertoias
Sessel 'Diamond Chair' u. die luxuriöse Liege 'As-
ymmetric Chaise'. Alle Bertoia.Möbel sind asket-
isch mit nacktem Metall-Gestell, mit eingelegtem
Sitz-Kissen bzw. Komfort-Polsterung verfügbar.

1952, Harry Bertoia
Stahl. Knoll > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.