< zurück
 
AUTOREN > alle

Nouvel, Jean (*1945)

Nouvel, Jean

Jean Nouvel, der urspr. Maler werden wollte, schlug als Kompromiss mit seinen Eltern eine Architekten-Laufbahn ein; er studierte ab 1964 an der École des Beaux-Arts de Bordeaux und nach Gewinn eines Stipendiums (1966) an die Ecole nationale superieure des beaux-arts de Pa- ris. Bereits vor Ende seines Studiums grün- dete er 1970 zusammen mit Francois Seigneur sein 1. Büro. 1976 war Nouvel Mit-Begründer der Architektur-Bewegungen 'Mars 1976' u. der 'Syndicat de l’Architecture'. Der Durchbruch ge- lang ihm (1981-87) mit dem Kultur-Zentrum In- stitute du Monde Arab in Paris , gemeinsam mit Architecture Studio), das zu den 7 grands travaux der Amts- Zeit Francois Mitterands zählt (z.B. Do- minique Perraults Bibliothèque Nationale, La Dé- fense, I.M. Peis Louvre-Erweiterung etc.). Nouv- els bekannteste Werke sind die Oper von Lyon (1993), Fondation Cartier (1994) u. Grand Ecart.

Less Tisch Molteni Nouvel

L2
2.907,90 CHF
2.907,90 CHF

Nicht auf Lager

Less Couchtisch Molteni Nouvel

L2
6.460,92 CHF
6.460,92 CHF

Nicht auf Lager

   

In absteigender Reihenfolge