< zurück
 
AUTOREN > alle

Mollino, Carlo (*1905-73)

Mollino, Carlo

Carlo Mollino (Erfinder, Architekt, Designer Pub- lizist) wurde 1905 in Turin geboren – die Tische Reale , Cavour und der Beistell-Tisch Arabesco (Zanotta) sollten sein bleibendstes Zeugnis wer- den. Mollino studierte Kunst-Geschichte u. Ar- chitektur am Istituto Superiore di Architettura u. star- tete seine Laufbahn im väterlichen Bau-Ge- schäft. Dieser weckte auch seine Liebe für die Berg-Welt, die für Mollinos Bauten prägend blei- ben sollte. Mann der intensiven Momente (der schnellen und lauten) betrieb er Design, Foto- grafie, u. Kunstflug u. baute einen Renn- Wagen (Nardi & Danese (u. bestritt Einsätze bei den 24 Stunden von Le Mans). Immer scharf an der Grenze zum Spinnertum erhob er seinen Ski-Stil zur Kunst-Form, fotografierte seine Spuren und zog sie als Inspiration für die Entwürfe heran. Seine genialischen Talente mündeten oft ins Obsessive, wie die Flut weiblicher Akte (in teil- weise höchstem Detaillierungs-Grad) belegen.

Zanotta Mollino Cavour 2690

L2
6.634,44 CHF
6.634,44 CHF
6.634,44 CHF
 
 

In absteigender Reihenfolge