< zurück
 
AUTOREN > alle

Koch, Mogens (*1898-1992)

Koch, Mogens

Mogens Koch war ein wenig produktiver, dafür umso zeitloserer und vielseitigerer Gestalter: im Verlaufe seiner langen Karriere gestaltete er Häuser, Denkmäler, Möbel, Textilien etc.. Dabei entsprangen die Aufgaben-Stellungen meist ei- genen Lebens-Umständen: ein flexibles Bücher- Regal für sein bescheidenes Haus bei Kopenha- gen (1928); stapelbar, das mit kleinem Modul von 76 x 76cm max. Variabilität bietet. Oder den Folding chair (und später den Folding Table, bei- de RudRasmussen), die sich im Nu wegstellen lassen – und trotzdem mit hochstehende konstr- uktive Details u. Materialien glänzen. Seit 1932 bilden seine Möbel – nebst den Entwürfen Kaare Klints (z.B. Safari-Sessel u. -Stool), mit welchem er 1925-30 im Architektur-Büro Carl Petersens zusammen arbeitete – einen Schwerpunkt im be- rühmten Sortiment Rud. Rasmussens/ Kopenh.

Folding Stool Koch Carl Hansen

L2
509,42 CHF
509,42 CHF

Nicht auf Lager

Folding Table Koch Carl Hansen

L2
975,76 CHF
975,76 CHF
975,76 CHF

Embassy Table MK99210 Koch (RudRas.)

L2
4.149,68 CHF
4.149,68 CHF
4.149,68 CHF

Nicht auf Lager

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2