Fritz Hansen® Egg Chair 3316 Fritz Hansen 7 3107 Siebener Jacobsen Bigframe Alias / Highframe Meda
Roth Embru Roth Bett 455 Alias Legnoletto Bett Haeberli De Padova Sleeping Car Magisttetti

L3

Verkleinern
Vergrößern

Alias Prima Stuhl Botta


Wie bereits bei Alias 'Seconda'-Stuhl zählt die
aufgeschäumte Rücken-Rolle auch zu den he-
rausragenden Merkmalen des Stuhles 'Prima'.
Im weiteren sind die beiden massiven Längs-
Traversen unter der filigranen Sitz-Fläche
(perforiertes Stahl-Blech) charakteristisch für
die Gestaltung Mario Bottas 'Prima'-Stuhles.

Diese kräftigen, voluminösen Elemente bilden
einen starken Kontrast mit der auf die Spitze
getriebenen, filigranen Statik der Rahmens: di-
ese Konstruktion besteht aus dünnen 4-Kant-
Stangen und sorgt für einen fast transparen-
te Präsenz von Bottas 'Prima'-Stuhl im Raum.

Auffällig an der Nomenklatur ('Prima' it. = 'der
Erste') ist die für Architekten auffällig absolute
Herangehensweise. Analog zu seinem frühen
Lehrmeister Le Corbusier (Cassina-Möbel 'LC1'
= 'L'e 'C'orbusier '1', LC2, LC3, LC4...) setzte
Botta seine Reihe bis zum 5. Stuhl fort (Alias
'Quinta', der ebenfalls in der Archetypen-Aus
wahl grundlegend-zeitloser Möbel enthalten ist.

1982, Mario Botta > mehr
Holz. Alias > mehr

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.