< zurück
 

Auf Biegen und Brechen... (M.&A.Thonet; J.Frank)

Thonet

Will man sich dem Mythos Michael Thonet annä- hern, so führt der Weg weniger nach Deutschland (hier wurde erst 1890 eher beiläufig das Zweigun- ternehmen Thonet Deutschland gegründet) son- dern zu seinen immensen Fabriken (1856/62), an die Ränder der Buchenwälder Mährens, in die es Thonet vor über 130 Jahren zog: an der Quelle seines Rohstoffs, mit dem er Wundersames an- stellte, findet sich heute sein eigentliches Ver- mächtnis in Form seiner Villa und der Original- Werkzeuge. Und hier lässt Archetypen vorliegen- de Originale der weltberühmten Bugholzmöbel unverändert fertigen. War er der Zeit mit seinem internationalen Vertriebs-Netzwerk weit voraus, sollten die Wirren der Geschichte Thonets weit- verzweigtes Imperium zersplittern, seine Möbel bleiben aber – archetypisch im besten Sinne.

Kolo Moser Garderobe GTV Thonet Vienna

L2
CHF 1'394,28
CHF 1'394,28
CHF 1'394,28

Bugholz-Tisch

L2
CHF 833,76
CHF 833,76

Nicht auf Lager

   

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2