< zurück
 
THEMEN > alle

Weissenhof (1927)

Weissenhof__  (1927)

Brennpunkt der Moderne versammelte die Wei- ßenhof-Siedlung/ Stuttgart die kommenden Mei- ster u. sollte so zum Fenster in die Zukunft des Bauens u. Wohnens werden. Die eingeladenen Architekten (u.a. Stam, Frank, Mies, Le Corbu- sier, Behrens), erarbeiteten Vorschläge für 'Die Wohnung für den modernen Großstadt-mensch- en', wobei auch das Mobiliar thematisiert wurde: Roths Kufen-Bett (Corbusiers Bauleiter vor Ort) wie auch Stams Kragstuhl S 43 wurden gezeigt. Pläne dessen hatte der Künstl. Leiter Mies v.d. Rohe aber bereits am 21. Nov. 1926 zu Gesicht bekommen: 'Le Corbusier kam [...] 1926 nach Stuttgart u. traf dort mit Mies [...] Stam [...] u. Willi Baumeister zusammen. Es ereignete sich [...] , daß Mart Stam auf der Rückseite der Hochzeits-Anzeige von Willy Baumeister das Profil seines hinterbeinlosen Stuhls [> S33] zeichnete, den Mies [...] dann zu seinem Freischwinger machte'. > B 42 (aus: Briefe zur Weißenhofsiedl'g, K.Kirsch 1997).

Stams® Thonet S 34

L2
CHF 1'334,88
CHF 1'334,88

Embru Roth Bett 455

L2
CHF 1'327,32
CHF 1'327,32

Stams® Thonet S 33

L2
CHF 1'110,24
CHF 1'110,24

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2