schliessen


Tue, 25 Mar 2014

Objekt der Woche: Vitras RAR-Schaukelstuhl (Eames)


Der RAR-Schaukel-Stuhl Vitras war ursprunglich (Ende der 1940er-Jahre) ein Nebenprodukt Eames DSW-Stuhles (DSW= Dining Sidechair Wood aus der damals ‘Fiberglas Family’ genannnten Entwurfs-Serie, ebenfalls Vitra), den die Eames auf unterscheidlichste Weisen variiert hatten (u.a. mit einem ‘Eiffel Base’ genannten Draht-Untergestell, mit welchem der Eames DSW-Stuhl Vitras noch leichter anmutete.Diese Basis wurde dann auch für den [...]

schliessen


 
< zurück
 
THEMEN > alle

Tisch-Gestelle

Das Tisch-Gestell bildet nebst dem Bock-Tisch den ursprünglichsten Tisch-Typus: statt einer flächigen, permanenten Verbindung zw. ausstei- fender Zarge u. Tisch-Platte (wie beim sog. Zar- gen-Tisch) wird beim Tisch-Gestell letztere nur lose aufgelegt. Das tragende Gestell ist im Geg- ensatz zum Bock-Tisch in sich selbst ausgesteift.

Vorteile:
+ Armlehn-Stühle unterschiebbar (höhere UK)
+ diverse Platten-Formate auflegbar
+ schnell abbaubar
+ günstig
Nachteile:
– tendenziell weniger steif
– Tisch nicht ohne Ab-/ Aufbau verschiebbar
 

In absteigender Reihenfolge