< zurück
 
THEMEN > alle

spartanisch

spartanisch

''Freedom is from within.'' (Frank Lloyd Wright) Die sprichwörtl. Härte, Bescheidenheit u. Einfa- chheit Spartas strahlt seither eine Faszination aus, derer, nebst anderer Wahrheits-Suchender, u.a. auch Klöster in der Suche nach Innerlichkeit erlegen sind. Eine zutiefst spartanische Gesin- nung ist aber z.B. auch der trad. jap. Kultur (z.B. Futon) od. der Frühen Moderne (> Bauhaus: Br- euers Stahlrohr-Möbel 'B 9'') zueigen. Immer geht es dabei auch um die Ökonomie der Mittel. Und so gerät vermeintl. Mangel zum Schmuck, wenn es gelingt, sich von (unnützen) Dingen zu befreien. Mit archetyp. Objekten zu leben bedeu- tet, das Gute und konzeptuell Offene zu wählen, das einem auf dem weiteren Lebensweg guter Begleiter sein wird. Diese Dinge zwingen sich nic- ht auf, sondern sind dienlich, verfügen über Subs- tanz u. Tiefe. Sie werden im tägl. Leben 'durchsi- chtig' und offenbaren doch regelmässig neue Se- iten. Archetypisch sind Dinge, die man als selbst- verständlichen Grundstock erlebt, die einem so vom Materiellen lösen u. einem dadurch die Freiheit einräumen, sich den elementaren Dingen im Leben zu widmen, statt sich leer zu shoppen.

Wigglesworth-Weider B.T.1.0 Tisch

L2
CHF 0,00
CHF 0,00

Nicht auf Lager

Wigglesworth-Weider B.S.1.0 Hocker

L2
CHF 0,00
CHF 0,00

Nicht auf Lager

Wigglesworth Weider C.S.2.0 Hocker

L2
CHF 0,00
CHF 0,00

Nicht auf Lager

Wigglesworth-Weider B.C.1.0 Stuhl

L2
CHF 0,00
CHF 0,00

Nicht auf Lager

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2
  4. |
  5. 3
  6. |
  7. 4
  8. |
  9. 5