< zurück
 
THEMEN > alle

prototypisch

Prototypischen Dingen haftet eine einmalige Aura an: mit ihrer rohen Form wirken sie spontan und überraschend und scheinen sie noch nicht abge- schlossen (z.B. Vidun, LibLab, F41E), an ihnen wurden noch keine Ecken durch Konformisten rundgeschliffen (z.B. Tavolo con ruote). Stattdes- sen wirken diese Dinge einfach und unberührt, sind von einer präzisen Idee durchdrungen, die bis an die Oberfläche scheint (z.B. Mod. Leonar- do, Cumano); unschuldig, bar jeder weitergehenden Absicht oder Einflussnahme. Indem ihr Mangel an Detail und Konvention – wie beim minimalistischen Objekt – uns ungewohnt erscheint, befügeln gerade diese unsere Phantasie (z.B: Mezzadro, Sella) spielen mit unserem Unterbewussten, welches diese scheinbar unvollendeten Objekte rekombiniert und im Geheimen spontan weiterentwickelt. So geraten Unvollendung und Rohheit zur schieren Zierde.

Klapp-Bock-Tisch *

L2
CHF 684,72
CHF 684,72

Nicht auf Lager

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2
  4. |
  5. 3
  6. |
  7. 4

schliessen