schliessen


Tue, 11 Nov 2014

Gugelot Bett GB1085


Hans Gugelots Bett GB1085 für Habit zählt zu den unscheinbaren, dafür umso radikaleren Entwürfen des 20. Jhd., das oft verkannt, seit einigen Jahren aber wieder hochgeschätzt wird: Gugelots Bett minimiert die Anzahl Bauteile auf ein Minimum und entfernt allen Tand und alles nicht Essentielle vom Bett, das über Jahrhunderte die Bett-Stätte des Menschen umlagerte. Das [...]

schliessen


 
< zurück
 
THEMEN > alle

Glas-Tische

Da sich die Glas-Platte nicht bündig mit der Tisch- Zarge (= flächiges Unter-Gestell) verbinden lässt, bildet der Glas-Tisch eine konstr. Sonder-Form des Tisch-Gestells. Glas-Tische (als Tafeln) finden v.a. im privaten Bereich Verwendung, da sie in Interieurs weniger massiv wirken.

Hingegen reflektiert die glänzende Oberfläche Umgebung und Licht und wirkt dadurch kühler. Im öffentlichen und halb-öffentlichen Raum (z.B. Restaurant) ist der Glas-Tisch seiner trsp. Ober- fläche wegen (Durchsicht auf den Schoss) weitgehend tabu – das Überwerfen eines feinen weissen Tisch-Tuchs schafft schnell Abhilfe.

Glas-Tische bedürfen keiner besonderen Pflege. Temperiertes Glas wurde nachträgliche Hitze- behandelt und ist fester; Kristall-Glas ist meist mit Metall-Oxiden versetzt, damit es farblos erscheint.

Zanotta Mollino Cavour 2690

L2
CHF 6'885,00
CHF 6885
CHF 6'885,00

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2
  4. |
  5. 3
  6. |
  7. 4