< zurück
 
THEMEN > alle

Schlitten-artig

auf Kufen

F. Müller (1910-2001, Mech. Junkers Flugzeug- werke, Dessau): "konnte ich oft […] ihre Gesprä- che mitverfolgen. […] über Holz-Stühle, die Bre- uer gern in Metall -Rohr gefertigt haben wollte […], so entstand Ende Sept. 1925 sein 1. Stahl- rohr-Sessel […] er besaß noch konv. Stuhl-Bei- ne […]. Der Stahlrohr-Sessel sorgte für Diskus- sion. Da insbesondere das Gleiten der 2 Kufen des Hockers auf dem Linoleum […] Breuer beg- eisterte, es quietschte manchmal entsetzlich […], so erhielt der Sessel auch welche […]. Nun waren alle zufrieden […]. Auch Wassily Kandin- sky erhielt 1 Sessel.'' Vorausgegangen war Mar- cel Breuers Einfall, analog zur Geometrie seines Fahrrad-Lenkers Möbel aus gebogenem Stahl- Rohr zu entwickeln. Blendet man nur 1 Jahr zu- rück, so wiesen einzelne Möbel unter den 5398 Grab-Zugaben Tutenchamuns (1922 v. Howard Carter freigelegt; Abb. rechts), bereits Kufen auf.

Embru Breuer-Sessel 1090

L2
CHF 3'369,60
CHF 3'369,60
CHF 3'369,60

Nicht auf Lager

Embru Breuer Liege 1096 (Modell 313)

L2
CHF 3'969,00
CHF 3'969,00
CHF 3'969,00

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2
  4. |
  5. 3