< zurück
 
THEMEN > alle

Arabika

Arabika

Das urspr. nomad. Leben unter dem Halbmond empfing seine präzise Prägung durch die Wüste: der Teppich als grundlegendes Element (spirit- uell wie praktisch): zum Reiten als Sattel-Unter- lage, als Zelt-Türe, zum Lagern u. Beten. Aber auch in späterer Sesshaftigkeit: ''Alles existiert bereits in der Kasbah […] jedes Element eines archit. Stils, der sich auf sensibelste Weise auf menschl. Bedürfnisse u. Wünsche bezieht.'' (Le Corbusier über Algiers). Und nicht nur Le Corb- usier hatten es die kubischen, weiß-getünchten Gebäude Nord-Afrikas angetan – nahmen diese doch das eigene archit. Programm vorweg. Auch beim Mobiliar zeigte sich Arabien moderner: War die gr. Liege (Kline) in der Antike weit verbreitet, sollte es auch hier den Brückenkopf zw. Antike u. europ. Neuzeit spielen: dem Westen lange fremd war den Kennern des entspannten Seins im Vor- deren Orients der Divan seit langem vertraut: mit Boden-lagernden, abgesteppten Matratzen und unter Zuhilfenahme Wand-seitiger Kissen ersa- nnen sie bequeme Tages-Lager für die sich Wa- sserpfeife-rauchend versammelnde Männerwelt.

Strand-/ Picknick-Tuch

L2
CHF 85,32
CHF 85,32
CHF 85,32

Zanotta Derby Pouf

L2
CHF 881,28
CHF 881,28

Nicht auf Lager

Buch: Leben, arabisch

L2
CHF 62,64
CHF 62,64
CHF 62,64

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2