< zurück
 
HERSTELLER > alle

Richard Lampert

Richard Lampert

Der Eiermann Tisch 1 Lamperts ist legendär. Der Stuttgarter gibt heute mit seinem Betrieb die Möbel-Entwürfe 2 der wichtigsten dt. Gestalter des 20. Jhd. nebst Mies van der Rohe heraus: Egon Eiermann und Herbert Hirche. Bauhaus-Abgänger Hirche war sowohl bei Mies (bis 1938) und danach bei Egon Eiermann angestellt. Hi- rches Möbel-Oeuvre bei Lampert umfasst den leichten Sessel H57, Hirches späten Rattan-Stu- hl 'Santa-Lucia' und schließlich den tiefen 'Loun- ge Chair' Hirches. Von Egon Eiermann produzi- ert Lampert nebst Eiermann Tisch-Gestells das Eiermann-Regal und dessen Rattan-Möbel E10 und E14 sowie das Regal Eiermanns. Nebst dieser Klassiker entwickelt Richard Lampert ein unkonventionelles und erschwingliches Sortiment mit mancher archetypischen Delikatesse: den Kinder-Sitzack 'Pit Stop', den Tritt-Hocker 'Mono' oder das grundlegende Bett 'Moonwalker'.

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2
  4. |
  5. 3