schliessen


Tue, 28 Oct 2014

Egg Chair (‘das Ei’) Jacobsen


Arne Jacobsens ‘Egg Chair’ (im deutschen Sprachraum oft auch einfach ‘das Ei’ geannnt) ist in diversesten Stoff- und Leder-Bezügen erhältlich, die wir Ihnen gerne nach Hause schicken. Dort lassen sich die Bezugs-Muster bequem und objektiv auf die anderen Bezügen von Sofas oder Sesseln bzw. den unmittelbaren und Umgebungs-Farben in abstimmen. Auf diese Weise lässt sich [...]

schliessen


 
< zurück
 
HERSTELLER > alle

ClassiCon®

ClassiCon

Classicons Wurzeln reichen bis um 1900 zu- rück, als die engl. Arts-and-Crafts-Bewegung wichtige Impulse aussandte; es ging darum, die seriellen Herstellungs-Verfahren des Industrie- Zeitalters mit den qualitativen Errungenschaf- ten des Kunst-Handwerks zu synchronisieren. Nebst Bauhaus waren die Vereinigten Werkstät- ten für Kunst im Handwerk, München wichtiger Impulsnehmer dieser Bewegung und organisier- ten Herstellung und Vertrieb hochwertiger Möbel (z.B. Otto Blümels Nymphenburg-Kleiderstän- der). Später erwarb man exkl. Lizenzen zur Re- editierung der Entwürfe Eileen Grays: z.B. Tube light, E-1027, Day Bed. 1990 mussten die Werk- stätten dann schliessen. Das ehem. Vorstands-Mitglied Fischer v. Poturzyn übernahm Lizenzen seiner ehemaligen Firma. Um 2000 erwarb Jochen Holy ClassiCon. Sein Sohn Oliver Holy, Urenkel von Hugo Boss, übernahm dann als Geschäftsfüh- rer und führt die Firma mit sicherem Geschick.

ClassiCon Nymphenburg Bluemel *

L2
CHF 1'913,00
CHF 1913
CHF 1'913,00

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2
  4. |
  5. 3