schliessen


Tue, 25 Mar 2014

Objekt der Woche: Vitras RAR-Schaukelstuhl (Eames)


Der RAR-Schaukel-Stuhl Vitras war ursprunglich (Ende der 1940er-Jahre) ein Nebenprodukt Eames DSW-Stuhles (DSW= Dining Sidechair Wood aus der damals ‘Fiberglas Family’ genannnten Entwurfs-Serie, ebenfalls Vitra), den die Eames auf unterscheidlichste Weisen variiert hatten (u.a. mit einem ‘Eiffel Base’ genannten Draht-Untergestell, mit welchem der Eames DSW-Stuhl Vitras noch leichter anmutete.Diese Basis wurde dann auch für den [...]

schliessen


 

ClassiCon® Gray E 1027 E1027

Verkleinern
Vergrößern

ClassiCon® Gray E 1027 E1027


Grays Tisch E1027 lobte Le Corbusier einmal
mit den Worten "betörend und raffiniert" – er
war Grays Nachbar in Cap Martin an der fran-
zösischen Riviera, wohin es Grossteile der da-
maligen Pariser Haute volé des Sommers zog.

Das doppelt geführte, teleskopisches Bein mit
Stössel zur Arretierung lässt sich in der Höhe
verstellen. Zusätzlich dient die obere Traverse
als Traggriff – ein konstruktives Detail, das sich
der Tisch mit dem 70 Jahre später entstande-
nen Ventilator Phi 2 teilt. Die Grazilität und De-
tail-Höhe der Konstruktion und seine Verstell-
barkeit entrücken den Beistell-Tisch der rigoro-
sen Sterilität, die für weniger gelungene Objek-
te der Moderne oft kennzeichnend ist.

Zeitgenössischen Fotografien ihres Hauses
(das als Gesamt-Kunstwerk die meisten ihrer
wichtigsten Entwürfe wie das Tubelight begrün-
dete) zeigen den Adjustable Table E1027 ne-
ben einem Bett. Heutzutage findet sich der
Tisch meist einem Sofa od. Sessel zugestellt.

1927, Eileen Gray > mehr
ClassiCon® > mehr Lizenz Aram Designs Ltd.

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.