Archetypen - Dinge fur ein ganzes LebenArchetypen - Dinge fur ein ganzes Leben

Susanna 852 Zanotta

Nov 23 2016

Zanottas Komfort-Sessel Susanna 852 von Gabriele Mucchi (Zanotta) stammt aus den 1930er-Jahren und zählt zum fixen Klassiker-Inventar Italiens, nebst dem Infinito Regal Albinis für Cassina oder Fronzonis Möbel der Serie 64 für Capellini. Zanotta nahm die Herstellung aber erst 1983 auf, doch seither rangiert der Sessel Susanna 852 stets unter den Bestsellern der berühmten italienischen Marke Zanotta, die in den 1950er-Jahren von Aurelio Zanotta gegründet worden war und wie keine zweite für Avantgarde und Nonkonformismus steht. Der Gestalter und Künstler Gabriele Mucchi zählt dabei zu den Vertretern des italienischen Rationalismus, wie ja z.B. auch A.G. Fronzoni (Cappellini) oder Asnago-Vender (Pallucco). Der Rahmen des Sessels Susanna 852 von Zanotta ist seit 2015 übrigens auch lackiert in den Farben hellblau oder tiefschwarz erhältlich. Der klassische Finish des Sessels Susanna Zanottas bleibt aber der Finish glanzverchromt.
Die Masse des Susanna Sessels von Zanotta betragen 82cm mal 55cm (Breite mal Tiefe). In der Höhe misst Mucchis Susanna Sassel (Zanotta) 77cm, wobei die Sitzhöhe dieses Komfort-Sessels 45cm beträgt. Die Gratis-Liferung zu Ihnen nach Hause (inkl. Auspacken und Aufstellen, inkl. Verpackungsrücknahme) dauert rund 6 Wochen ab Bestellungseingang. Die Gratis-Lieferung des Sessels Susanna 852 Zanottas bezieht sich auf alle mit Lastwagen frei erreichbaren Domizile innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Zanotta, 1954 nahe Mailand gegründet, avancierte Ende der 1960er-Jahre durch avantgardistische Bewegungen wie des italienischen Radical Designs zum absoluten Trendsetter. Designer wie J. Colombo, Achille & Pier Castiglioni, das Ensemble Superstudio oder das Studio DDL bzw. Designer wir Marco Zanuso oder Achille Castiglioni selber machten Zanotta zum führenden Hersteller des gehobenenen Einrichtungs-Segmentes. Mit der Zeit rundete Zanotta dann sein Sortiment auch noch mit Design-Klassikern des italienischen Designs der 1930er- und 1940er-Jahre ab wie z.B. den Arbeiten Carlo Molinos oder dem Sessel Moretta, einer wunderschönen Interpretation des klassischen Safari Chairs, wie er unter anderem von Carl Hansen bzw. Rud Rasmussen aus Dänemark angeboten wird (Entwurf: Kaare Klint, 1933). Der Zanottas Sessel Susanna kommt mit Kissen bezogen daher, wobei aus der vielseitigen Stoff- und Leder-Kollektion von Zanotta ausgewählt werden kann. Speziell mit dem Zanotta Nappaleder Nr. 95 wirkt der Susanna 852 Sessel zeitlos und vertraut. Andere Stoffvarianten und Ledervarianten bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und senden Ihnen auch gerne die Stoff-und Ledermuster zum Susanna Sessel 852 Zanottas von Gabriele Mucchi unverbindlich zur Ansicht nach Hause zu.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Susanna 852 Zanotta

Butterfly Chair BKF

Nov 15 2016

Der Butterfly Chair von Manufaktur Plus (M+) macht in jeder Umgebung eine gute Figur, egal of im Freien oder drinnen neben dem Kamin oder als einem Sofa zugestellter Sessel. Der Butterfly Chair des argentinischen Architekten Ferrari-Hardoy stammt dabei aus dem Jahr 1938 (unglaublich) und ist wahrscheinlich der genialste Sessel des 20. Jahrhunderts, noch vor dem Lounge Chair der Eames oder der verstellbaren Chaise Longue LC4 von Le Corbusier für Cassina. Der Butterfly Chair von Hardoy, oft auch Hardoy Chair oder Fledermaus-Sessel genannt, wurde 1938 in Paris entworfen, wobei Ferrari-Hardoy von seinen Kollegen Kurchan und Bonet assistiert wurde (deshalb wird der Butterfly oft auch BKF nach den Initialen der 3 Designer benannt. Mit seiner simplizistischen Struktur aus 4 miteinander verschweissten einfach gebogenen Schlaufen und dem locker übergezogenen Bezug lädt der Butterfly Chair Hardoys zum vielseitigen, ungezwungenen Sitzen ein. Speziell mit rauheren Bezügen wie dem Sattellleder oder rauhem Leinenstoff wirkt der Butterfly Chair in Kombination mit dem schwarz lackierten Metallgestell bestens. Der Butterfly Chair BKF in mit diversen Hussen (Leder, Stoff) und wetterfestem Gestell (aus Edelstahl) oder einfach lackeirtem Gestell aus schwarz lackiertem Stahl) erhältlich. Gerne schicken wir Ihnen alle Bezugsmuster zum Butterfly Chair per Post zu.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Butterfly Chair BKF

Zanotta Talamo Bett 1883 1884

Nov 10 2016

Das Talamo Bett Zanottas wird in Italien bei Zanotta (nahe Mailand) hergestellt und es wurde 2011 vom Designer Damian Williamson entworfen. Das Bett Talamo (Talamo steht für den Schlaf, bzw. das Schlafgemach) stammt aus dem Griechischen und wird von Zanotta für das erfolgreichste Bett der Zanotta Betten-Kollektion verwendet. Das Bett Talamo ist leicht unterpolstert, was dem Talamo-Bett zu einem hohen Komfort und Wohlfühl-Erlebnis beiträgt, der Bezug des Bettes Talamo ist abnehmbar und kann in der kompletten Bezugs-Kollektion Zanottas geordert werden, d.h. Stoffe wie Quadrifoglio oder Tibet, aber auch die 3 Leder-Sorten Pelle Naturale Extra 99 oder Pelle Nappa 90. Wobei bei Zanotta die Ziffern bei den Bezugsnamen für die Preisklasse der Bezüge stehen, d.h. dass der Bezug Pelle Naturale Extra für das Bett Talamo zu der teuersten Preisklasse der Bezüge von Zanotta gehört (Presiklasse 99). Die feinen eckständigen Füsse aus Aluminium-Guss kontrastieren schön mit dem bezogenen Bettrahmen aus Stahl, der ebenfalls leicht überpolstert ist. Das Bett Talamo ist im Augenblick der absolute Bestseller unter den zahlreichen Zanotta-Betten und liegt sogar in 2 Höhen vor: dem Modell Talamo 1883 (Lattenrost-Höhe 24cm) und als Modell Talamo 1884 (mit einer Lattenrost-Höhe 34cm).  Die Dauben bestehen aus unebehandelten Buchenholz-Latten, die schön weich sind und zum Komfort des Bettes Talamo von Zanotta bestens passen. Neuerdings ist das Bett Talamo auch mit gesplittetem Lattenrost verfügbar. So lässt sich das Talamo Bett auch durch enge Treppenhäuser (z.B, bei Altbauten) tragen, was bisher oft ein Enpass war. Damian Williamson war 1974 in Lodon geboren worden und schloss sein Design-Studium an der englischen Kingston University im Jahr 1998 ab. Bei Fragen zum Bett Talamo von Zanotta zögern Sie nicht, usn zu kontaktieren, genre gebene wir Ihnen Auskunft. Falls Sie sich für die unterschiedlichen Bezüge des Talamo-Bettes interessieren, so senden wir Ihnen diese gerne innert 48h per Post unverbindlich zu.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Zanotta Talamo Bett 1883 1884

Highframe 416 441 Alias Stuhl

Nov 08 2016

Alias Highframe 416 Stuhl, einer der elegantesten Stühle der jüngeren Designgeschichte, ist ein extrem vielseitiger Stuhl: Alias Highframe lässt sich als Innen- oder Aussen-Bestuhlung einsetzen, die meisten Varianten sind zudem unbeschränkt wetterfest (auch auf Dauerregen-Exposition hin). Die Sitzfläche des Stuhles 416 Highframe aus Bergamo in Italien ist sowohl aus wetterfestem Netzgewebe (das Netzgewebe des Highframes sowie des etwas grösseren Schwestermodelles Bigframe, beide von Alias) als auch in Kvadrat-Stoff (z.B. der Stoff Divina für Highframe) als auch Leder verfügbar. Alias Highframe ist dabei ein stapelbarer Stuhl mit Gestell aus fließgepresstem (extrudiertem) Aluminium-Profil, welche durch  Aluminiumdruckguß-Elemente verbunden  werden. Speziell letztere Elemente sind mit höchster Sorgfalt und einem maximalen Gespür für elegante Formen konzipiert und verleihen dem Stuhl Highframe 416 seine unnachahmliche Leichtigkeit. Der Sitz und die Rückenlehne des Highframe-Stuhles bestehen, wie bereits erwähnt, aus Feuer-hemmendem PVC-beschichtetem Netzgewebe aus Polyester, wodurch das Netz auch uneingeschränkt als Allwetter-Belag funktioniert. Der Stuhl Highframe ist einen absolut einzigartige Erscheinung und entzieht sich durch seine der Struktur verpflichtete Gestaltung jeglicher Moden oder prinzipiell jeglicher Vergänglichkeit. Gerne senden wir Ihnen die Bezugsmuster (Netzmuster) aller zum Stuhl Highframe aus dem Hause Alias verfügbaren Netze. Die populärste Variante ist übrigens das Modell Highframe mit poliertem Aluminium-Rahmen und schwarzem Netz, dicht gefolgt von schwarzem Highframe-Netz mit verchromtem Rahmen und dem Stuhl komplett in schwarz (schwarzes Netz, Rahmen schwarz lackiert).

Posted in Uncategorized | Comments Off on Highframe 416 441 Alias Stuhl

Egg Chair Fritz Hansen Dänemark

Nov 04 2016

Der Egg Chair von Fritz Hansen (ein Entwurf vom dänischen Architekten Arne Jacobsen aus dem Jahr 1956)  besteht aus einer Sessel-Schale aus speziellem Kunststoff, der nach dem modernsten Stand der Technik gefertigt wird. Der Egg Chair Jacobsens fällt durch seine gefällig geformte Silhouette auf, welche einen bequemen Sitz birgt. Nur der Lounge Chair der Eames uns der Sessl PK22 von Kjaerholm bzw. der Barcelona Chair von Mies van der Rohe weisen eine vergleichbare Aura auf wie Fritz Hansens Egg Chair auf. Der Egg Chair von Arne Jacobsen entstand im Jahr 1958 für das von Jacobsen selbst gestaltete SAS Royalton-Hotel in Kopenhagen/ Dänemark. Der Architekt Arne Jacobsen hatte hierfür die komplette Innenausstattung von Möbeln über Leuchten bis zum Besteck oder der Türfalle aus einem Guss gestaltet. Somit war das SAS Royalton von Arne Jacobsen mit dem Egg Chair von Fritz Hansen wahrscheinlich das erste Designhotel und war der Wegbereiter vieler Möbel-Klassiker aus der Feder Jacobsens, welcher nebst des Egg Chairs für Fritz Hansen auch den Swan Chair für den gleichen Hersteller beisteuerte, wie z.B. die AJ-Leuchte für Louis Poulsen, oder eben den Sessel Schwan. Der Egg Chair ist drehbar und kippbar gelagert, wodurch er sich als ultimatives Ruhe-Möbel eignet. Oftmals geht vergessen, dass passend zum Egg Chair auch der Fusshocker Egg Footstool verfügbar ist, der dem Sessel Egg Chair Fritz Hansens erst den kompletten Komfort verschafft und aus dem Sessel eine  einladende Lounge zum Füsse-Hochlegen kreiert. Bei Fragen zum Egg Chair Fritz Hansens sind wir gerne jederzeit für Sie da und schicken Ihnen gerne auch die verfügbaren Bezugs-Muster von Kvadrat unverbindlich zu, welche übrigens fast alle vom renommierten Möbelstoff-Hersteller Kvadrat aus Dänemark stammen.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Egg Chair Fritz Hansen Dänemark

Wishbone Chair CH24 (Carl Hansen) Hans J. Wegner

Nov 01 2016

Wegners Wishbone Chair CH24 war der allererste Stuhl, den der Däne Hans J. Wegner 1949 für den dänischen Möbelhersteller Carl Hansen entworfen hatte. Es sollten diesem viele weitere Carl Hansen Klassiker wie z.B. der Wegner Sessel CH25 (auch Paddle Chair genannt) oder der Sessel Hans J. Wegners  CH07 Wegners folgen. Der Wishbone Chair, auch teilweise Y-Chair oder Carl Hansen-intern CH24 genannt bleibt bis heute Wegners prägendstes und wichtigstes Möbel-Stück, unter den rund 1000 (!) Stühlen, die der Däne Zeit seines Lebens entworfen hatte (von welchen freilich nur ein Bruchteil zur Serienreife gelangte und viele auf dem Papier blieben). Des Wishbone Chair CH24 ist dabei in diversen Holzarten verfügbar, wobei Eiche geölt der klassische CH24-Finish darstellt; mit zunhemendem Abgriff im täglichen Gbrauch gewinnt das geölte Eichenholz des Wishbone Chairs einen Katzenaugen-artigen Tiefenschimmer, der bezaubert und dem Stuhl Reife und Format verleiht, zumal die Spuren im persönlichen schonenden Umgang entstanden sind und unsere eigenen Spuren auf den Möbeln darstellen. Alle Hölzer (z.B. Kirsche, Nussbaum oder Esche, aber auch Buche) stammen aus nachhaltiger Forsthaltung und sind von höchster Qualität, damit der Wishbone Stuhl von Hans J. Wegner ein Leben lang Freude bereitet. Der Sitz besteht aus bespannter Schnur aus Zellulose, welche von einem norwegischen Hersteller stammt, der diese seit Jahrzehnten unverändert herstellt. Im Beginn noch etwas hart formt sich das Geflecht des Wishbone Chairs CH24 von Wegner mit zunehmendem Gebrauch an die Anatomie des Besitzers an und gewinnt seinen verführerisch Souplesse, welche den Stuhl CH24 trotz seiner eleganten Erscheinung zu einem äusserst bequemen Esstisch-Stuhl macht, der auch für ausgedehnte Konversationen das passende Möbelstück ist. Gerne senden wir Ihnen die Material-Muster passend zum Wishbone Chair CH24 unverbindlich per Post zu – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Wishbone Chair CH24 (Carl Hansen) Hans J. Wegner

Paulistano Sessel Objekto

Oct 31 2016

Der Paulistano Sessel von Mendes da Rocha ist nach dem Club Athletico Paulistano benannt, der in Brasilien steht. Paolo Mendes da Rocha , der Architekt des Clubs, hat den Sessel für den Einsatz vor Ort entworfen.  Wie der Club selber wird auch der Sessel meist lapidar  nur Paulistano genannt. Paulistano ist ein Sportverein in der brasil. Gross-Stadt Sao Paolo, zu welchem im Jahr 1900 der Grundstein gelegt worden war. Die Paulistano-Fußballmannschaft war ein Mitbegründer des Fussballs in Brasilien und in den 1920er-Jahren eine der dominierenden Fussball-Mannschaften. Der Architekt Paolo Mendes da Rocha hat mit dem Paulistano Sessel einen zeitlosen Sessel geschaffen, der im Gegensatz zu den dt. Stuhl-Rohrmöbeln nicht aus Rohr, sondern aus einer Ronde besteht,  wie dies bereits der argentinische Butterfly Chair 1938 vorexerziert hatte. Mendes da Rocheas Arbeit war anfänglich durch dessen damalige Vorbilder Oscar Niemeyer und João Vilanova Artigas beeeinflusst, doch Mendes da Roche löste sich von diesen und artikulierte seinen eigenen prägnant-gradlinigen Stil. Zu den bedeutendsten Werken zählen da Rochas Bauten, der Club Athletico Paulistano (von 1958), sein Wohnhaus Mendes da Rocha nahe São Paulo (um 1960), dessen Pacaembu-Haus (1969), seine Kapelle Sankt Peter (Capela de São Paulo, br.) in Campos do Jordão (1987), das Museu Brasileiro da Escultura in São Paulo (1988). Der Paulistano Sessel ist einer der wenigen Möbel-Entwürfe Mendes da Rochas und wird seit einigen Jahren vom südfranzösischen Hersteller Objekto in den Original-Massen und Original-Materialien wieder hergestellt. Die Ur-Variante des Sessels Paulistano besteht denn aus einem dunklen, glänzenden Leder in der Farbe Macassar (braun-schwarz), und dem federnden Rahmen aus phosphatisiertem Stahl. Zudem gibt es mittlerweile auch Edelstahl-Varianten des Paulistano-Sessels für den Aussenbereich mit Canvas-Husse oder gar mit Ketten-Bezug aus Edelstahl, sowie eine konventionellere, schwarz lackierte Variante des Rahmen, die sich mit diversen Lederfarben kombinieren lässt.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Paulistano Sessel Objekto

Roth Bett 455 Embru

Oct 27 2016

Das Roth Bett 455 von Embru ist ein ganz grosser Klassiker und ist zeitgleich mit Le Corbusiers bahnbrechenden Stahlrohr-Möbeln LC1, LC2, LC3 und der Corbusier-Liege LC4 entstanden. Das Roth Bett war seinerzeit (1927 zur Ausrüstung des Kopfbaus in der Weissenhof-Siedlung in Stuttgart) durch Le Corbusier selbst angeregt worden, um das Wohn- Schlafzimmer variabel zu bestücken. Das Roth Bett 455 konnte hierfür aus einem Stauraum in den offenen Raum gezogen werden, wodurch der Raum sowohl als Tages- wie auch als Nacht-Raum verwendbar war. Das Bett 455 Roths für Embru stand hierfür auf Kufen, um es einfacher platzieren und umherziehen zu können. Der Aufbau des Rothbettes war patentiert und bestand aus den beiden Stahlrohr-Bügeln, welche sich in den konischen Bettrahmen, der gleichzeitig den Rost bildete, einzuhängen. Durch die konische Ausformung der Taschen stand das Bett 455 Alfred Roths bombenfest und lässt es sich bis auf den heutigen Tag im Handumdrehen abbauen. Somit zählt das Roth-Bett 455 Embrus zu den variabelsten Betten überhaupt, da es sich ebenfalls mit einer gepolsterten Kopfrolle bzw. Längsrolle ausrüsten lässt, wodurch des Bett 455 auch als Tagesbett bzw. als vollwertiges Sofa taugt. Das Roth-Bett ist seit kurzem auch im Mass als Doppelbett verfügbar (mit einem oder 2 getrennten Lattenrosten) und neu auch mit schwarz lackiertem Kopfende- und Fussende-Bügel. Das Bett Roths 455, das seit jeher von Embru im Zürcher Oberland fabriziert wird, ist somit erweitert und für die kommenden Jahrzehnte für alle Eventualitäten gewappnet. Gerne senden wir Ihnen unsere Stoffmuster für die Bezüge der Kopf- und Seiten-Rolle des Roth-Bettes zu, es handelt sich hierbei um die bekannte Stoff-Kollektion von Kvadrat, die unter anderem Stoffe wie den berühmten Hallingdal, Divina, Divina Melange oder den Kvadrat-Stoff Remix umfasst. Bei Fragen zu Alfred Roths Bett 455 von 1927 sind wir jederzeit gerne für Sie da.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Roth Bett 455 Embru

Butterfly Chair in der Geschichte…

Oct 25 2016

Der Butterfly Chair zählt zu den Bestsellern im Sortiment von Archetypen. Der Butterfly Chair wurde vor beinahe 80 Jahren entworfen und der Sessel BKF, wie der Butterfly Chair gelegentlich auch genannt wird, hat sich seither in Millionen Exemplaren verkauft. Hardoys Butterfly Chair, der verschiedentlich auch Hardoy Chair genannt wird nebst dem populärstem Namen, dem Butterfly Chair, hat in den letzten 20 Jahren eine unheimliche Renaissance erlebt und zählt mittlerweile wieder zu den am häufigsten verkauften Sesseln weltweit. Das Geniale am Butterfly Chair ist dessen einfache Konstruktion und die uneingeschränkte Eignung als Freiluft- oder Indoor-Sessel. Hardoys Butterfly Chair wird heute von diversen Firmen angeboten, welche u.a. auch aus Deutschland und Skandinavien stammen und den Butterfly Chair meist mit Lederhussen verkaufen, welche die schönste Variante des Butterfly Chairs für den Innenbereich abgibt. Daneben wird Hardoys Butterfly Chair aber auch mit Acryl- oder Baumwoll-Hussen angeboten, wodurch der Butterly Chair zum vollwertigen Outdoorstuhl gerät. Speziell wegen seiner unkonventionellen Sitzposition, welche auch das superbequeme Sitzen mit gespreizten Beinen auf dem Butterfly Chair zulässt, wurde der Sessel  in den 1960er-Jahren berühmt und berüchtigt.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Butterfly Chair in der Geschichte…

Talamo Zanotta 1883 1884

Oct 15 2016

Das Talamo Zanottas liegt mittlerweile in 4 Varianten vor: einerseits als Talamo 1883 mit 24cm Auflagehöhe und dem Modell Talamo 1884 mit 34cm Auflagehöhe, als zusätzlichen 10cm, die vor allem älteren Menschen entgegen kommen, die kein zu tiefes Bett wünschen. Und so lässt sich aus Zanottas Bett-Modell Talamo 1884 denn auch bequem aufstehen und sich setzen. Zusätzlich liegen beide Brtt-Varianten sowohl das Zanotta Talamo 1884 und das Zanotta Talamo 1883 mit einem oder zwei getrennten Rosten vor. Der getrennte Rost ist vor allem sinnvoll, wenn das Bett in einem Altbau durch das enge Treppenhaus nach oben getragen werden muss, was mit einem breiten Bettrahmen teils gar nicht möglich ist. Dann musste man in der Vergangenheit einen Möbellift holen, was aber extrem aufwändig und teuer ist auch für das Talamo. Dem schafft jetzt das Zanotta-Bett Talamo mit 2 getrennten Rosten Abhilfe, welche dann vor Ort im Schlafzimmer aneinander gekoppelt werden. Auf diese Weise entsteht ein vollwertiges Bett ohne die Mühen und Umstände des lästigen Überformates. Gerne schicken wir Ihnen die verfügbaren Bezugsstoffe und die Bezugsleder für das Bett Talamo zu.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Talamo Zanotta 1883 1884