Archetypen - Dinge fur ein ganzes LebenArchetypen - Dinge fur ein ganzes Leben

Objekt der Woche: Vitras RAR-Schaukelstuhl (Eames)

Mar 25 2014

Der RAR-Schaukel-Stuhl Vitras war ursprunglich (Ende der 1940er-Jahre) ein Nebenprodukt Eames DSW-Stuhles (DSW= Dining Sidechair Wood aus der damals ‘Fiberglas Family’ genannnten Entwurfs-Serie, ebenfalls Vitra), den die Eames auf unterscheidlichste Weisen variiert hatten (u.a. mit einem ‘Eiffel Base’ genannten Draht-Untergestell, mit welchem der Eames DSW-Stuhl Vitras noch leichter anmutete.Diese Basis wurde dann auch für den Vitra RAR (=Rocking Armchair Rod; = Draht) benutzt, auf der Vitras RAR-Schaukelstuhl bis zum heutigen Tag lässig schaukelt. Heute hat aber das komfortablere, spannungsvoll nachfedernde Material Polypropylen (PP) die vormals Stein-harten Fiberglas-Schalen abgelöst.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wegners Wishbone Chair CH24 neu auch in Nussbaum

Nebst des klassischen Finishes Eiche (v.a. geölt extrem populär) ist Carl Hansens Bestseller, Wegners Wishbone Chair CH24, neu auch aus massivem Nussbaum verfügbar. Der CH24-Stuhl (häufig auch Wishbone Chair genannt) stammt aus dem Jahr 1949 und wird seither ohne Unterbruch durch Carl Hansen & Sons hergestellt. Der Wishbone Chair zählt zu den ersten Entwürfen des Dänen Hans J. Wegner und ist mit Abstand der erfolgreichste aus dessen Bestand von annähernd 1000 Stuhl- und Sessel-Entwürfen (u.a. auch Schalen-Stuhl Carl Hansen CH07 oder Wegners CH327-Tisch Carl Hansens, der ideal zum Stuhl CH24/Wishbone Chair passt).

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Objekt der Woche: Adelta Ball Chair

Mar 14 2014

Eero Aarnios Ball Chair (Adelta) zählt zweifelsohne zu den eigensinnigsten und herausragendsten Möbelstücken des 20. Jhd.. Der Ball Chair, der heute als Original von Adelta hergestellt wird, setzt einen Kontrapunkt zur linearen, rationalistisch genannten Gestaltung vorwiegend deutschen Ursprungs, die in den 1920 Jahren am Baushaus ihren Ursprung nahm und seitdem die europäische Gestaltung prägt. Der abgeschlossene Raum des Ball Chairs wie auch dessen vollständiger Verzicht auf jegliche gerade Linie sind seltene, an Aarnios Ball Chair aber meisterhaft umgesetzte Eigenschaften, die diesem zu zeitloser Gestalt verhelfen. Parallel zum Ball Chair mit opaker Kugel hat Eero Aarnio auch den vollständig transparenten Bubble Chair (ebenfalls Adelta) konzipiert, der frei pendelnd von der Decke gehängt wird.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Hay Mags Sofa

Das überaus pouläre Mags-Sofa von Hay ist neu bei Archetypen auch mit dazupassenden Kissen verfügbar: kontaktieren Sie uns einfach, und wir stellen Ihnen gerne die entsprechende Auswahl vor. Diese passen zum Hay Mags-Soft Sofa genauso wie zum straffer gepolsterten Hay Mags-Sofa.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Butterfly Chair, Manufaktur Plus

Neu bietet Archetypen passend zum originalen Butterfly Chair (auch Hardoy Chair oder BKF Chair genannt) auch den Butterfly Hocker an. Dieser kann dem Butterfly Chair von Manufaktur Plus (M+) zugestellt werden und verwandelt diesen so vom Sessel zur bequemen Lounge zum Füsse hochlegen. Zusätzlich lässt sich der Butterfly Chair auch mit einem lose aufgelegten Schaf-Fell ausrüsten, womit dieser v.a. in der kalten Jahreszeit gefällt. Hordoys Butterfly Chair zählt nebst Wegners Wishbone Chair (Stuhl CH24 für Carl Hansen), Klints Safari Chair-Sessel (ebenfalls Carl Hansen) oder Eames RAR-Schaukelstuhl (für Vitra) zu den zeitlosen Klassikern des 20. Jahrhunderts.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Luxo L-1 (Federgelenk-Leuchte)

Mar 11 2014

J. Jacobsens Luxo L-1 zählt gemeinsam mit dem RAR-Schaukelstuhl der Eames (Hersteller: Vitra) und Zanottas Leonardo-Tisch (Entwurf: Achille Castiglioni) zu den Archetypen schlechthin: die L-1 war zwar 1937 nicht die erste Federzug-Leuchte (Carwardine hatte das Prinzip bereits anfangs der 1930er-Jahre für seine Angelpoise-Leuchte patentieren lassen), aber bis auf den heutigen Tag die überzeugendste Umsetzung des Konzeptes der selbsthemmenden und beinahe beliebig positionierbaren Leuchten-Armes. Die Luxo L-1 wird seit über 70 Jahre weitgehend unverändert hergestellt und in den Varianten Luxo L-1 mit Tischklemm und als Luxo L-1 mit Tischfuss angeboten.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Cappellinis R. Cross Cabinet

Mar 08 2014

Mit seinem Red Cross Container Cappellini PO/9208b (später zu ‘Cappellini R. Cross Container’ umbenannt) schuf Thomas Ericksson anfangs der 1990er Jahre einen ikonischen Entwurf, bei dem Emblem und Objekt eine äusserst ungewohnte, nicht mehr trennbare Synthese eingehen. Cappellinis Red Cross Container beherbergt die unbeliebten und meist unansehlich verstauten, wenn nicht gar versteckten Utensilien rund um die Erste Hilfe. Genauso lassen sich in Cappellinis R. Cross Container aber auch Bad-Utensilien oder sonstiges Kleinzeugs verstauen.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Kürzlich hat HAY die erfolgreiche Sofa-Serie HAY MAGS durch die weicher unterfütterte Linie HAY MAGS SOFT erweitert. Wie Hays Mags-Sofa glänzt auch Mags Soft durch eine vielzahl unterscheidlicher Module, die sich beleibig untereinander kombinieren lassen, um massgeschneiderte Sofa-Lösungen für die unterscheidlichsten Raum-Grössen und -Geometrien anzubieten. Speziell mit kvadrats ‘Divina Melange’ Woll-Vlies entwickelt Mags-Soft einen einladenenden, verführerisch-loungigen Charakter. Bei den sichtbaren Nähten ist die Auswahl zwischen hellen oder dunklen Kontrast-Farben (wir empfehlen weiss oder anthrazit). Archetypen wird demnächst beide HAY MAGS-Sofas zum Probesitzen im Showroom in Rorschach ausstellen. Beide Sofas weisen im übrigen durchgehend identische Preise auf.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Adelta Bubble Chair

Eero Aarnio hat den Bubble Chair (der heute von Adelta hergestellt wird) nach seinem grossen Durchbruch mit seinem Ball Chair (Entwurf: Eero Aarnio, 1964) konzipiert. Im Gegensatz die jenem ist der Bubble Chair aber komplett transparent und zudem von der Decke gehängt, was dieen konzeptuell weiter verschärft. Beide Sessel Adeltas, Bubble Chair wie Ball Chair, bestechen durch Ihre (akustische und teils visuelle) Abkapslung von der Umwelt, was diese als Entspannung-Sessel prädestiniert. Auf Anfrage sind beide Adelta-Sessel zudem mit weiteren Bezügen lieferbar.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

RAR-Schaukelstuhl Vitras

Der RAR-Schaukelstuhl aus dem Hause Vitra ist wohl die schönste und zeitloseste Umsetzung in der Serie der ‘Eames Plastic Chairs’, welche die diese Ende der 1940er-Jahre konzipiert hatten. Hierbei wandten sie erstmals Kunststoff für einen freigeformte Sitzschale eines Stuhles an, welche v.a. beim Vitra-Modell RAR wunderschön mit dem filigranen Stahldraht-Untergestell und den hölzernen Kufen des RAR-Schaukelstuhls harmonieren. Wir empfehlen für die Sitzschale die Farben weiss oder schwarz, die zeitlos elegant wirken und den RAR nahtlos in jedes Ambiente integrieren.

Posted in Uncategorized | Leave a comment