Archetypen - Dinge fur ein ganzes LebenArchetypen - Dinge fur ein ganzes Leben

Borge Mogensen bei Federicia

Aug 01 2015

Neu führt Archetypen die zeitlosen Möbel des dänischen Gestalters Borge Mogensen. Die meisten davon hat der Däne Mogensen für den dänischen Hersteller Fredericia entworfen. Zu Borge Mogensens Oeuvre zählen sein extravaganter ”Hunting Chair”, Mogensens tiefer Lounge Sessel mit eingespannter Sitzfläche aus Sattel-Leder. Oder sein bekanntester Möbel-Entwurf, Børge Mogensens ”Spanish Chair”, den diese rebenfalls für Fredericia entworfren hatte udn wo der ”Hunting Chair” bis zum heutigen Tag hergestellt wird. Der Spanish Chair (= spanischer Sessel) trägt die traditionelle Silhouette eines Easy Chairs. Die Besonderheit an Fredericias ”Spanish Chair” ist allerdings die Sitzfläche, die wie jene des Lounge-Pendants ”Spanish Chair” aus hochwertigem Sattel-Leder besteht. ”Spanish Chair” wie ”Hunting Chair” haben einen massiven Eichenrahmen und die Sattelleder der beiden Sessel von Fridericia sind jeweils in schwarz, cognac und hellbeige erhältlich.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Safari Chair Carl Hansen

Jul 31 2015

Der Safari Stuhl Kaare Klints ist ein grosser Klassiker aus Dänemark, der von Carl Hansen hergestellt wird. Der Safari Chair hat seine Wurzeln im Roorkhee Offizier-Sessel der brit. Armee in Indien, welche den Safari Chair als schnell demontierbares Möbel entwickelt hatte. 1917 war dieser Urtypus von Klints Safari Sessel für Carl Hansen bereits vom Münchner Berndt Marstaler interpretiert worden, diese Variante ist heute bei Zanotta unter dem Namen Moretta im Angebot. 16 Jahre später hat dan Kaare Klint seine Interpretation des Safari Chair (damals für Rud Rasmussen) abgeliefert. Das Kissen des Safari Chairs geht übrigens auf den Input Arne Jacobsens zurück, der dieses für sein persönliches Exemplar des Safari Chairs aus dem Hause RudRasmussen gewünscht haben soll. 2012 übernahm dann der dänische Möbel-Hersteller Carl Hansen den traditionellen Kopenhagener Möbel-Produzenten RudRasmussen und nahm den Safari Chair Klints ins Carl Hansen-Programm auf.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Carl Hansen Colonial Chair OW149

Der dänische Gestalter Ole Wanscher (u.a. Egyptian Chair OW2000 für Carl Hansen) schuf mit seinem Colonial Chair OW149 für Carl Hansen einen unvergleichlich bequemen wie zeitlosen Sessel. Carl Hansen komplettiert den Colonial Chair durch den Colonial Hocker, der aus dem Sessel Colonial Chair einen Lounge Chair macht. Neuerdings ist passend zum Sessel und Hocker auch der Colonial Table (OW449, Carl Hansen) sowie die Bank Colonial Bench Ole Wanschers (OW149-2, ebenfalls von Carl Hansen hergestellt) erhältlich, die auf dem Colonial Chair OW149 Wanschers aufbaut, aber anstatt einem neu 2 Sitzplätze bietet. Die Colonial Chair Bank OW149-2 ist speziell für Eingangs-Bereiche geeignet und ist ein wunderschönes Möbelstück mit einer starken Ausstrahlung.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Thonet Stahlrohr Stühle (Breuer, MvdR, Stam)

Jul 30 2015

Das Möbel-Klassiker-Sortiment Thonets umfasst so wegweisende und historisch relevante Stühle wie z.B. Mart Stams Stühle Thonet S 33, Stams Thonet S 34 und schliesslich Stams Stuhl S43 (ebenfalls ein Freischwinger aus Stahlrohr). Und schliesslich witd auch der vielleicht herausragendste Stuhl der Bauhaus-Ära, Mies van der Rohes Freischwinger S533, auch als Weissenhof-Stuhl bekannt, von Thonet im deutschen Frankenberg hergestellt. Speziell dessen Geflecht aus Rattan machen den Thonet S 533 unübertrefflich (Entwurf L. Reich).

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Ferrari-Hardoys Butterfly Chair von 1938 (Paris/ Buenos Aires)

Der Butterfly Chair BKF ist eines der populärsten Möbelstücke des 20. Jahrhunderts. 1938 von Ferrari-Hardoy für den Eigengebrauch in Paris und Buenos Aires entworfen und umgesetzt war der Hardoy-Sessel, wie der Butterfly Sessel auch genannt wird, eine zeitlang bei Knoll International (Modell 198) im Programm. Heute wird der Butterfly Chair von einigen wenigen spezialisierten Möbel-Herstellern in den Original-Abmessungen von 1938 hergestellt.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wishbone Chair CH24 von Hans J. Wegner

Jul 28 2015

Carl Hansens Stuhl CH24, besser bekannt unter dem Spitznamen Wishbone Chair bzw. Y-Stuhl wird seit 1949 ohne Unterbruch hergestellt. Wegners Wishbone Stuhl für Carl Hansen gibt es in  diversem Hölzern, wobei der CH24 mit geölter Eiche am populärsten ist. Nebst dem Ypsilon Stuhl bzw. Wishbone Chair ist Wegners Sessel CH07 von Carl Hansen und der Wegner-Sessel CH25, der genau wie der Stuhl CH24 ohne Unterbruch in Produktion ist, einem untrüglichen Indikator eines wahren Klassikers.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Paulistano Sessel von Mendes da Rocha

Der famose Paulistano Sessel Mendes da Rochas ist mit Lederhusse und Canvas- Husse im Angebot und wird von der Firma Objekto in Südfrankreich hergestellt, welche über die exklusive Lizenz am Stuhl verfügt. Paolo Mendes da Rocha hatte seinen Sessel Paulistano für den Leichtathletik-Club mit gleichnamigem Stadion (Paulistano) in Brasilien entworfen. Der Paulistano-Sessel war darauf hin während Jahrzehnten in Einzel-Exemplaren hergestellt worden, bis der französische Hersteller Objekto die Lizenz für die Herstellung des Sessels Paulistano erhielt.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Tripode G5 von Santa & Cole

Die Stehleuchte Tripode G5 von Santa & Cole ist die populärste Leuchte. Das weiche Licht, die elegante Gestalt und nicht zuletzt der attraktiver Preis sind dafür verantwortlich, dass Santa & Coles Tripode G5 zu den Bestsellern zählt. Sie passt gleichermassen in die Stube, das Schlafzimmer oder das Esszimmer. Die von der Tripode G5 abgeleiteten Pendel-Leuchten heissen Santa & Cole GT5 (die kleine Leuchte) und GT7 (die grosse Leuchte), die gerne in der Gastronomie eingesetzt wird. Seit wenigen Jahren führt Santa & Cole auch die überdimensionierte Leuchte GT1500 im Sortiment. Der Kern der Kollektion bleibt aber die Leuchte G5 Tripode, die im übrigen ein Werksentwurf Santa & Coles ist.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Mags Sofa von Rolf Hay

Jul 27 2015

Das Mags Sofa von Hay: mit seinen aktuell knapp 20 Modul-Formaten erlaubt es eine unerreichte Variabilität im Bezug auf die Grössen- Abstufung des Mags Sofas. Hays Mags ist auch in der Variante Mags-Soft verfügbar, mit leicht weicherer Polsterung. Gerne schicken wir Ihnen unsere Bezugs-Stoffe passend zum Sofa Mags per Post zu, zu welchen seit kurzem auch der weiche Lederbezug Silk gehört, welcher passend zu Hays Sofa Mags Soft geordert werden kann.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Cappellini Fronzoni Tisch 64

Jul 26 2015

Fronzonis Tisch ’64 ist ein konsequent reduzierter Tisch, der perfekt in Altbauten sowie in rauhe Ambiente (z.B. Beton-Gussboden) passt. Anders als der verwandte Lehni- Tisch mit seinen 4 konventionellen Tischbeinen verfügt der Fronzoni-Tisch über 2 Kufen, die den Tisch A.G. Fronzonis eher liegend erscheinen lassen denn stehend. Zusätzlich zu Cappellinis Tisch 1964 Fronzoni ist im Sortiment auch der dazu passende Stuhl 64 (Cappellini), der Fronzoni ’64 Sessel oder das bezaubernde Bett 64 Fronzonis (Cappellini) erhältlich. Alle Möbel Fronzonis sind entweder komplett weiss oder schwarz. Der Tisch ’64 Fronzonis ist ideal zum Arbeiten oder Wohnen, z.B. als Ess-Tisch bzw. Tafel.

Posted in Uncategorized | Leave a comment