Albini FA55 Ottoman Hocker Sika Santa Cole Tripode G5 Zanotta Talamo 1883 1884 Bett *
Santa Cole Subeybaja Heritage Tisch FontanaArte Fontana 1853 Zanotta Sacco Sitzsack Gatti, Paolini

Original BUTTERFLY CHAIR (BKF Hardoy 675)

Verkleinern
Vergrößern

Original BUTTERFLY CHAIR (BKF Hardoy 675)


Der Butterfly Chair wurde durch die Arch.-Grup-
pe Austral (u.a. J. Hardoy) in Buenos Aires ent-
wickelt. Inspiriert durch die Blüte des Stahlrohr-Möbels im Europa der 30er-Jahre übertrugen
sie dessen Prinzip auf obigen Holzstuhl-Typus.

Mittig gebündelte Stäbe, oben durch ein über-
gestulptes Dreieck-Tuch verbunden: seit Ewig-
keit gibt es den zusammenfaltbaren Jäger-
stuhl. J. Fenby patentierte im 19. Jhd. auf die-
sem Urtypus aufbauend Holz-Sessel für briti-
schen Kolonial-Offiziere und in Italien etablier-
te sich der Bau-gleiche Tripolina-Feld-Sessel.

Das kokette Spiel mit übereinander geschla-
genen Beinen sorgte sofort für Aufsehen und
sprach die Hippies in Kalifornien an, die ihre Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Lebens-
formen möblieren mussten. In der Folge ver-
schob sich der Anwendungsbereich aber zuse-
hends in den Aussenraum. Heute vertreibt Ar-
chetypen den Sessel (>Details) in der Schweiz

1938, J.Ferrari-Hardoy > mehr A.Bonet, J.Kurchan. Stahl, Leder/ Segeltuch. Aus Dtl.

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.