< zurück
 
AUTOREN > alle

Shaker Gemeinsch. (~1780-1880)

Shaker (Gemeinsch.)

Die protest. Glaubens-Gemeinschaft, benannt nach der Form Ihres Gottes-Dienstes, bei dem sie tanzend in die Hände klatschten, hatte sich vor religiöser Verfolgung 1774 von Manchester nach Amerika gerettet und liess sich zw. Maine und Kentucky nieder. Sie lebten zölibatär zu 30 in je Haus und pflegten einen spartanischen Le- bens-Stil, der auf den Prinzipien Gleichheit und teilen basierte. Als Selbst-Versorger schufen sie wohl-proportioniertes Werkzeug und wunderbare Möbel, alles schlicht und von ausnehmender El- eganz. Identisch ausgestaltet u. unverziert wur- den Dinge in Serien gefertigt, der Effizienz und Uniformität wegen. Die Möbel gleichwohl sind in der Gröse penibel individuell bemessen und von heraus-ragender Qualität, da für den Lebens-lan- gen Gebrauch bestimmt. Shaker-Moebel gelten bis heute – gemeinsam mit den Thonet-Bugholz- Moebeln – gemeinhin als bedeutender Beitrag zur Kultur-Geschichte der westlichen Welt.

Shaker-Schrank Habit

Shaker-Schrank Habit
CHF 7'858,08
CHF 7'858,08
CHF 7'858,08

Shaker-Handtuchhalter Habit

L2
CHF 440,64
CHF 440,64
CHF 440,64

Shaker Drop Leaf Table

L2
CHF 2'629,80
CHF 2'629,80

Shaker Work Table Habit

SMALL
CHF 4'320,00
CHF 4'320,00

Shaker-Hakenleiste Habit

L2
CHF 211,68
CHF 211,68
CHF 211,68

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2