< zurück
 
AUTOREN > alle

Panton, Verner (*1926-98)

Panton, Verner

Verner Panton – Autor des emblematischen Panton Chairs, Vitra) wurde 1926 in Gamtofte/ Dänemark geboren. Panton besucht die Tech- nische Schule in Odense u. studierte Architektur an der Königl. Kunst-Akademie Kopenhagen. Zw. 1950-52 im Büro Arne Jacobsens angestellt (wie u.a. auch Hans J. Wegner, CH24) gründet Panton 1955 sein Atelier. Aufmerksamkeit erregt Panton mit Möbeln für 'Plus-linje', Leuchten- Entwürfe (heute Verpan) etc. folgen. Zu kurzfris- tigem Ruhm brachte es Panton mit psychedeli- schen, dem Zeitgeist huldigenden Raum-Kom- positionen, die mit dem trad. Boden-Wand- Decken-Schema brechen u. eine allumfassende, untrennbaren Raum-Einheit propagieren (z.B. Spiegel-Kantine, 1969). Beständiger war der Panton-Stuhl, von dem auch eine entsprechende Kinder-Variante (Stuhl Panton Junior) erhältlich ist.
   
 

In absteigender Reihenfolge