< zurück
 
AUTOREN > alle

Breuer, Marcel (*1902-1981)

Breuer, Marcel

Anfänglich Bauhaus-typischen Formalismus und DeStijl-Einflüssen verhaftet lehnte er Stile zuse- hends ab, überzeugt, dass Objekte eine innere Struktur, einen eingeschriebenen Zweck und Bestimmung in sich tragen, die gestalterisch ab- schliessend zu bestimmen sei – als Werkzeug zum Wohnen. So liess sich jeder gut gestaltete, typische Stuhl mit jedem beliebigen Mobiliar kombinieren – Ornamentierung als Binde-Glied wurde überflüssig. Standardisierungs- Experi- mente zur vereinfachten Herstellung gepaart mit enormer Kreativität (z.B. Schicht-Holz 1923, Stahl-Rahmen 1925) führten zu zahllosen Produk- ten, die leicht und unspezifisch waren, was Viel- seitigkeit in der Anwendung und eine zeitlose Erscheinung mit sich brachte. Anfangs in seiner Firma Standard Möbel produziert, wurde das Sortiment (1920er- Jahre) samt Firma von Thonet übenommen.

Embru Breuer-Sessel 1090

L2
CHF 3'369,60
CHF 3'369,60
CHF 3'369,60

Nicht auf Lager

Embru Breuer Liege 1096 (Modell 313)

L2
CHF 3'969,00
CHF 3'969,00
CHF 3'969,00

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2
  4. |
  5. 3