< zurück
 
AUTOREN > alle

Breuer, Marcel (*1902-1981)

Breuer, Marcel

Anfänglich Bauhaus-typischen Formalismus und DeStijl-Einflüssen verhaftet lehnte er Stile zuse- hends ab, überzeugt, dass Objekte eine innere Struktur, einen eingeschriebenen Zweck und Bestimmung in sich tragen, die gestalterisch ab- schliessend zu bestimmen sei – als Werkzeug zum Wohnen. So liess sich jeder gut gestaltete, typische Stuhl mit jedem beliebigen Mobiliar kombinieren – Ornamentierung als Binde-Glied wurde überflüssig. Standardisierungs- Experi- mente zur vereinfachten Herstellung gepaart mit enormer Kreativität (z.B. Schicht-Holz 1923, Stahl-Rahmen 1925) führten zu zahllosen Produk- ten, die leicht und unspezifisch waren, was Viel- seitigkeit in der Anwendung und eine zeitlose Erscheinung mit sich brachte. Anfangs in seiner Firma Standard Möbel produziert, wurde das Sortiment (1920er- Jahre) samt Firma von Thonet übenommen.

Embru Breuer-Sessel 1090

L2
CHF 3'369,60
CHF 3'369,60
CHF 3'369,60

Nicht auf Lager

Embru Breuer Liege 1096 (Modell 313)

L2
CHF 3'969,00
CHF 3'969,00
CHF 3'969,00

Nicht auf Lager

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2
  4. |
  5. 3