< zurück
 
AUTOREN > alle

Klint, Kaare (*1888-1954)

Klint, Kaare

Kaare Klint (u.a. Safari Sessel RudRasmussen) gilt als treibende Kraft hinter der Mythos moder- ner dän. Möbel-Kunst. Gründer-Vater und Prof. der Möbel-Schule an der Königl. Akademie der Feinen Künste in Kopenhagen (1924) beeinflu- sste er massgeblich Gestalter wie Poul Kjærho- lm (u.a. Sessel PK22, Liege PK24, Daybed PK- 80 u. Hocker PK91), Arne Jacobsen (Ameisen- Stuhl, Swan-Sessel, Stühle 7er-Serie, Vola-Arm- atur) d. Mogensen. Während die Moderne Tradi- tion als überholt ablehnte, fand Klint in den Kon- struktionen u. Proportionen der Klassik die beste Grundlage für Neues. Er plädierte für kulturelles Kontinuum statt des Bruchs mit dem kulturellen Erbe. Seine Entwürfe sind klare, ausgefeilte Konstruktionen, die menschlichen Proportionen aufnehmend beste Materialien und allerhöchste dänische Handwerks-Kunst zur Schau stellen.

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. |
  3. 2